Yao Mings jüngstes Foto mit Kobe Bryant taucht nach seinem Tod wieder auf: 'Wenn Kobe Bryant spricht, hören die Leute zu'

Der frühere NBA-Star Yao Ming, der jetzt als Präsident des chinesischen Basketballverbandes fungiert, hat sich nicht zu Kobe Brynats Tod geäußert, aber ein Instagram-Beitrag, den er im Juni geteilt hat, erhält neue Aufmerksamkeit. Der Beitrag zeigt Yaos Respekt vor Bryant, dessen Tod chinesische Basketballfans ins Wanken brachte. Bryant starb am Sonntag bei einem Hubschrauberabsturz in Calabasas, Kalifornien.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Yao Ming (@yao) am 29. Juni 2019 um 15:34 Uhr PDT



'Wenn [Bryant] spricht, hören die Leute zu', schrieb Yao in der Überschrift.



Seit Bryants Tod haben Fans den Beitrag mit Beileidsbekundungen überflutet.

'Kobe war eine Legende in meiner [Generation]', schrieb eine Person. 'Ich werde mich für immer an ihn erinnern. RIP mamba. '



'Ruhe in Frieden für Kobe ... eine Legende', schrieb ein anderer.

»Ruh dich gut aus, Mamba«, mischte sich ein anderer ein.

Bryant war einer der beliebtesten amerikanischen Basketballspieler in China. Ein Hashtag über Bryants Tod auf dem chinesischen Twitter-Äquivalent Weibo zog mehr als 2,4 Milliarden Aufrufe und zig Millionen Engagements pro Person an Der Hollywood Reporter.



Chinesische Prominente haben sich jedoch nicht zu Bryants Tod geäußert. Ein Mitarbeiter der Pekinger Talentagentur erzählte THR Einheimische Prominente sind besorgt, dass der Tod eines ausländischen Sportstars während des Notfalls im Bereich der öffentlichen Gesundheit des Coronavirus schlecht aussehen würde. Gemäß Der WächterIn China, wo es mehr als 2.800 Fälle gibt, sind 82 Menschen an der Krankheit gestorben.

Yao, 39, verbrachte seine gesamte NBA-Karriere bei den Houston Rockets, nachdem er für die Shanghai Sharks in China gespielt hatte. Er zog sich 2011 aus der NBA zurück und seine Nummer 11 wurde von den Rockets zurückgezogen.

Bryant und seine 13-jährige Tochter Gianna Bryant starb bei einem Hubschrauberabsturz am Sonntag. Die anderen Menschen, die bei dem Absturz starben, waren der Baseballtrainer des Orange Coast College, John Altobelli, seine Frau Keri und seine Tochter Alyssa; Mädchenbasketballtrainerin Christina Mauser; Sarah Chester und ihre Tochter Payton; und Pilot Ara Zobayan.

Am Montag, Die NBA kündigte die Das für Dienstag geplante Spiel zwischen Lakers und Los Angeles Clippers wurde verschoben und wird verschoben.

'20 Jahre lang hat Kobe uns gezeigt, was möglich ist, wenn sich bemerkenswertes Talent mit einer absoluten Hingabe zum Gewinnen verbindet', sagte NBA-Kommissar Adam Silver sagte in einer Erklärung Sonntag. 'Er war einer der außergewöhnlichsten Spieler in der Geschichte unseres Spiels mit legendären Leistungen: fünf NBA-Meisterschaften, eine NBA MVP-Auszeichnung, 18 NBA All-Star-Auswahlen und zwei olympische Goldmedaillen.

„Aber er wird am meisten in Erinnerung bleiben, weil er Menschen auf der ganzen Welt dazu inspiriert hat, sich einen Basketball zu schnappen und nach besten Kräften zu konkurrieren. Er war großzügig mit der Weisheit, die er erworben hatte, und sah es als seine Mission an, sie mit zukünftigen Generationen von Spielern zu teilen, wobei er sich besonders darüber freute, seine Liebe zum Spiel an Gianna weiterzugeben. '