Beobachten Sie, wie Garry Sheffield beim Rauchen einer Zigarre den Monster-Homerun schlägt

Ehemalige MLB Star Gary Sheffield ist vielleicht 51 Jahre alt, aber er hat immer noch viel Kraft in seinen Armen. Der 22-jährige Veteran hat dies kürzlich bewiesen, als er ein Video veröffentlichte, in dem er Baseball mit einem Aluminiumschläger startete. Sheffield wurde drei Mal geworfen, und er schlug sie leicht alle aus dem Baseball-Park.

Wie das Video auf Twitter zeigte, war Sheffield auf die Gelegenheit vorbereitet. Er stellte sich in Position, brach sein charakteristisches Wackeln aus und verband sich dann mit allen drei Seillängen. Die Kraft in seinem Schwung war offensichtlich, als alle drei über den anderen Zaun gingen.



»Legen Sie es auf die Bank«, sagte Sheffield, als er von der Schachtel des Schlägers wegging. Er traf auch alle drei Homeruns, während er eine Zigarre rauchte.



'51 Jahre alt und hat immer noch die schnellsten Hände am Leben', schrieb Sheffield später auf Instagram. 'Haha, alter Mann hat es immer noch.'



Als 22-jähriger Veteran der Major League Baseball spielte Sheffield für mehrere Teams und war bekannt für seine Fähigkeit, problemlos Homeruns zu schlagen. Er startete 509 während seiner Karriere (26. aller Zeiten) und erreichte im Jahr 2000 ein Karrierehoch von 43 als Mitglied der Los Angeles Dodgers. Sheffield erzielte während der Nachsaison weitere sechs Homeruns mit den Florida Marlins, Atlanta Braves und New York Yankees.

Sheffield wurde in seiner Karriere zum neunmaligen All-Star ernannt und spielte in den 1990er und frühen 2000er Jahren in All-Star-Spielen. In derselben Saison, in der er 1992 den NL Batting Title mit nach Hause nahm, wurde er 1992 zum Major League Baseballspieler des Jahres 1992 ernannt.

In acht seiner 22 Saisons als Profi erzielte Sheffield mehr als 30 Homeruns. Seine letzten vier Spielzeiten waren etwas weniger produktiv, da er jedes Jahr weniger als 25 beendete, aber Sheffield baute immer noch einen Ruf für seine Fähigkeit auf, regelmäßig Baseball über die Mauer zu werfen.