Samantha Busch, Ehefrau von Kyle Busch von NASCAR, teilt ihre Gedanken über den Zeitplan der neuen Cup-Serie mit und nimmt nicht an Rennen teil (exklusiv)

Samantha Busch ist es nicht gewohnt, jedes Wochenende zu Hause zu sein. Busch, der die Frau von ist NASCAR Der Champion der Cup-Serie, Kyle Busch, würde derzeit mit seinem Sohn Brexton auf der Strecke sein, um seine Unterstützung für den Rennmeister zu demonstrieren. Aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie konnte Busch jedoch nicht an den Rennen teilnehmen, was für sie nicht einfach war, wie sie PopCulture.com exklusiv mitteilt.

'Als Ehefrau und Partner möchten Sie für alle Fälle für sie da sein', sagte Busch gegenüber PopCulture. „Ich muss mich während des Rennens ablenken, damit ich nicht nervös werde und Talladega - das Rennen dieses Wochenendes - wird offensichtlich ziemlich schwierig. Es war also wirklich anders. Ich vermisse es, auf der Strecke zu sein. ' Busch fuhr fort, dass Brexton es auch vermisst, jedes Wochenende auf der Strecke zu sein. 'Es war jedes Wochenende unser Ding', fügte sie hinzu. „Wir hatten unsere Lieblingsorte; Wir würden mit den Familien der anderen Fahrer rumhängen. Es war wirklich anders, aber wir unterstützen offensichtlich NASCAR und alle Sicherheitsmaßnahmen, die sie ergreifen, um alle jetzt in Sicherheit zu bringen. '



NASCAR hat die Saison im März unterbrochen, das letzte Rennen fand in Phoenix statt. Die Saison wurde am 17. Mai auf dem Darlington Raceway fortgesetzt, aber die Fans durften nicht teilnehmen. Das Rennen am Sonntag in Talladega ermöglichte es jedoch 5.000 Fans, ihre Lieblingsfahrer zu sehen. Während dies ein Schritt in die richtige Richtung ist, waren keine Fans oder ein Mangel an Fans eine bedeutende Anpassung für alle. 'Die Fans machen den Sport aus', fügte Busch hinzu. Kyle sagte, es sei sehr beunruhigend, nach einem Sieg aus dem Auto zu steigen und einfach nur zu schweigen. Daran sind Sie definitiv nicht gewöhnt. Für uns war es besonders stressig, fernzusehen. '



Busch, die auch Mitinhaberin von Kyle Busch Motorsports ist, wird vor den Rennen mit ihrem Ehemann Kyle FaceTime spielen, da sie nicht mit ihm und mit Hilfe von dort sein kann Walmart Familie Moblie, Busch kann ohne Probleme und zusätzliche Kosten mit dem amtierenden Champion der NASCAR Cup Series kommunizieren.

'Gerade jetzt ist es so wichtig, dass jeder zu Hause bleibt und in Sicherheit bleibt, um mit Menschen in Verbindung zu bleiben', sagte Busch, der vor Beginn der Pandemie mit Walmart Family Mobile zusammengearbeitet hat. „Im Moment passen wir mit FaceTiming Kyle eine neue Lebensweise für die Rennen an, anstatt mit ihm zusammen zu sein. Es ist wirklich schön, dass diese Telefonrechnung jeden Monat keine zusätzlichen Überraschungen enthält. ' Busch fordert die Fans auch auf, zu gehen Walmart Familienhandys Webseite ihre Angebote zu überprüfen.