'Radio'-Besetzung: Wo sind sie jetzt?

Radio ist ein 2003 veröffentlichter Film, der die Geschichte eines Mannes namens James 'Radio' Kennedy erzählt, der eine geistige Behinderung hat. Er stammt aus Anderson, South Carolina, und konnte sich mit T.L. Hanna High School Fußballmannschaft nach der Freundschaft mit Cheftrainer Harold Jones. Kennedy erhielt den Spitznamen 'Radio' von Jones, da er immer ein Radio dabei hatte, wohin er auch ging. Er wurde bei den Schülern sehr beliebt und wurde 1965 ein inoffizieller Schüler der 11. Klasse an der Schule. Dann galt er als ständiger Schüler, was bedeutete, dass er niemals seinen Abschluss machen oder gehen musste. Im Jahr 2006 wurde eine Statue von Kennedy an der High School enthüllt und er wurde in die T.L. Hanna Athletic Hall of Fame im Jahr 2016. Er starb im Dezember 2019 im Alter von 73 Jahren.

'Zu dieser Zeit war er ein Teenager mit einem anscheinend am Ohr befestigten Transistorradio, der kaum sprechen konnte und nie lesen oder schreiben gelernt hatte', schrieb der frühere T.L. Hanna High Principal Sheila Hilton. 'Er wurde von den Trainern und Spielern Radio genannt. Er wurde zu einem festen Bestandteil des Fußballtrainings, stand passiv da und sah zu, bis er eines Tages begann, die Signale der Trainer nachzuahmen und sich bemühte, Befehle zu schreien.



In dem Film wurde Kennedy von gespielt Cuba Gooding Jr.und Jones wurde gespielt von Ed Harris. Hier ist ein Blick darauf, was Gooding, Harris und der Rest der Besetzung bisher gemacht haben.



Cuba Gooding Jr. James 'Radio' Kennedy

(Foto: Dimitrios Kambouris / Mitarbeiter, Getty)

Gooding war bereits ein etablierter Schauspieler in Hollywood und gewann einen Oscar für seine Leistung in Jerry Maguire 1996. Er hat in den letzten 17 Jahren konsequent weitergearbeitet, sein letzter Film war Bayou KaviarGooding war auch in der TV-Serie zu sehen American Crime Story: Die Menschen gegen O.J. Simpson und Amerikanische Horrorgeschichte: Roanoke.

prevNächster

Ed Harris - Trainer Harold Jones

(Foto: NBC / Mitwirkender, Getty)

Harris trat ein Radio als einer der angesehensten Schauspieler in Hollywood. Mit 69 Jahren zeigt Harris keine Anzeichen einer Verlangsamung Top Gun: Außenseiter, die später in diesem Jahr veröffentlicht wird. Fans können Harris derzeit in der HBO-Serie sehen Westworld.



prevNächster

Debra Winger - Linda Jones

(Foto: Theo Wargo / Mitarbeiter, Getty)

Winger gewann in ihren 20ern an Popularität, da sie dafür bekannt ist, in den Filmen der 1980er mitzuspielen Ein Polizist und ein Gentleman und Bedingungen der Zärtlichkeit. Sie wurde in beiden Filmen für die Oscar-Verleihung nominiert und würde über die Jahre hinweg stetig weiterarbeiten. Sie war kürzlich regelmäßig in der Netflix-Serie Die Ranch mit Ashton Kutcher und Sam Elliott

prevNächster

S. Epatha Merkerson - Maggie Kennedy

(Foto: Paul R. Giunta / Mitwirkender, Getty)

Merkerson ist mehr für ihre TV-Rollen bekannt, als sie war Recht & Ordnung von 1993-2010. Sie hat im Laufe der Jahre in verschiedenen Shows mitgewirkt und ist derzeit in der NBC-Serie zu sehen Chicago Medspielt die Rolle von Sharon Goodwin.

prevNächster

Sarah Drew - Mary Helen Jones

(Foto: Paul Archuleta / Stringer, Getty)

Drew ist ein weiterer Star, der eher für seine TV-Rollen bekannt ist Everwood und war die Stimme von Stacy Rowe in der Zeichentrickserie Würde geben. Die meisten Fans kennen sie als Dr. April Kepner Grey's Anatomyund sie war von 2009 bis 2018 in der Show. Im Jahr 2019 spielte Drew in dem Film Funkeln Sie den ganzen Weg.



prevNächster

Alfre Woodard - Direktor Daniels

(Foto: David Crotty / Mitwirkender, Getty)

Woodard machte in Hollywood auf sich aufmerksam, als sie für ihren Auftritt in einem Oscar nominiert wurde Cross Creek. Sie gewann mehrere Emmy Awards für ihre Arbeit im Fernsehen und war kürzlich in der Netflix-Serie Luke Cage. Sie war letztes Jahr in drei Filmen, darunter Milde und wird in dem Film mitspielen Vaterschaft im Jahr 2021.

prevNächster