Pocono 350: NASCAR-Fans sind nach der zweiten Wetterverzögerung in Folge verärgert

Sonntag Nachmittag, NASCAR Fahrer der Cup-Serie gingen zu ihren Autos, um Geschichte zu schreiben. Das Pocono 350 Es war das erste Mal, dass alle drei großen Serien am selben Tag gefahren sind, aber es startete nicht pünktlich. Ein Blitz schlug in der Nähe ein und versetzte das Ereignis in eine Wetterverzögerung, was zu frustrierten Kommentaren von Social-Media-Nutzern führte, die einfach nur den Nachmittag damit verbringen wollten, Stock-Car-Rennen zu verfolgen.

Dies ist das zweite Rennen der Cup-Serie in zwei Tagen, bei dem Wetterprobleme auftreten Pocono Organics 325. Das Rennen am Samstag begann spät wegen Regen, was einige Fans irritierte, und ihr Missfallen wuchs erst, als der Pocono 350 zum Stillstand kam. Viele Zuschauer gingen in die sozialen Medien, um sich über das Wetter zu beschweren, während andere die Blitzpolitik von NASCAR in die Luft jagten. Sie äußerten die Meinung, dass es Zeit für eine Änderung nach mehreren Verzögerungen und Verschiebungen in der Saison 2020 ist.



prevNächster

prevNächster

prevNächster

prevNächster

prevNächster

prevNächster

prev