Die Charles Schwab Challenge von PGA Tour erzielt große Bewertungen für CBS Sports

Die PGA Tour wurde von Donnerstag bis Sonntag mit dem Charles Schwab Herausforderung. Dies war das erste offizielle Turnier inmitten der anhaltenden COVID-19-Pandemie, und die Zuschauer reagierten, indem sie sich auf die Action auf CBS und dem Internet einstellten Golf Kanal. Das Ergebnis war die meistgesehene Endrunde der Charles Schwab Challenge seit 16 Jahren.

Gemäß Frist, CBS Sports erlebte ab 2019 ein sehr erfolgreiches Golfwochenende mit einer um 50 Prozent gestiegenen Zuschauerzahl. In der Endrunde des Turniers wurden durchschnittlich 3,09 Millionen Zuschauer gezählt, während die nationale durchschnittliche Haushaltsbewertung (2,1) ebenfalls um 50 Prozent stieg. Das Publikum erreichte in dieser Endrunde einen Höchststand von 3,88 Millionen Zuschauern und eine Bewertung von 2,6. Die Zuschauer haben sich nach Live-Sportarten inmitten der Coronavirus-Pandemie gesehnt, und die Zahlen spiegeln diese Tatsache wider.



Die Charles Schwab Challenge war das erste Golfturnier seit 'Das Match II: Champions for Charity, 'zu einmaliger Wettbewerb mit Tiger Woods, Tom Brady, Peyton Manning und Phil Mickelson. Diese eintägige Veranstaltung wurde live auf TNT, TBS, truTV und HLN ausgestrahlt und zog 5,8 Millionen Zuschauer an. Turner Sports hat das gesagt Das Match II war die meistgesehene Golfsendung in der Geschichte des Kabelfernsehens.



Keines der Golfturniere erlaubte den Fans die Teilnahme, aber die Kameras boten reichlich Zugang. Zuschauer von Das Match II Ich konnte Brady zuhören, wie er mit seinen Golfkollegen und dem Analysten Charles Barkley über Müll redete. Sie sahen auch, wie der sechsfache Super Bowl-Champion sich beim Bücken die Hosen riss.

Das hochkarätige Quartett nahm daran teil Das Match II: Champions for Charity im Medalist Golf Club mit dem Ziel, Geld für die Linderung von Coronaviren zu sammeln. Sie waren erfolgreich in den Bemühungen, sammelten 20 Millionen US-Dollar und boten den Zuschauern zu Hause Unterhaltung. Obwohl die Spendenaktionen aufgrund einiger freundlicher Einsätze anderer prominenter Athleten ausgeweitet wurden.