Oscars 2020: Diane Keaton warf sich während der Preisverleihung fast um das Mikrofon und die Fans waren begeistert

Diane Keaton und Keanu Reeves am Sonntagabend bei den Oscars präsentiert, und die Fans schwanken immer noch von ihrer bezaubernden Leistung. Viele dachten, dass die beiden auf süße Weise unbeholfen zusammen waren, besonders als Keaton fast den Mikrofonständer umwarf. Die Fans jubelten ihrem zuordenbaren Moment der Unbeholfenheit in einer ansonsten protzigen Nacht zu.

Keaton und Reeves gingen am Sonntagabend Arm in Arm auf die Bühne, um den Oscar für das beste Originaldrehbuch zu überreichen. Sie teilten einige unangenehme Scherze, als sie ans Mikrofon kamen, und bemerkten ihre frühere Zusammenarbeit.



Reeves schien eine Pointe vorbereitet zu haben, während Keaton von der Manschette zu sprechen schien. Selbst als die Zeit gekommen war, die Nominierten zu enthüllen, hätte Keaton den Umschlag fast vorzeitig geöffnet.



'Also, hier sind die Nominierten für das beste Originaldrehbuch', sagte Reeves.



»Okay, ich werde das für dich öffnen«, sagte Keaton und handhabte den Umschlag.

»Nein, nein, nein, noch nicht«, sagte Reeves und lenkte sie zum Bildschirm hinter ihnen.

Nach den Nominierten hAnzeige wurde gezeigt, Keaton Schließlich öffnete sie den Umschlag, klopfte dabei mit der Hand auf den Mikrofonständer, gab die Ergebnisse schließlich an Reeves weiter und sagte: 'Warum gehst du nicht ...'

Als Reeves den Gewinner las - Bong Joon-Ho für seinen Film Parasit - Keaton stieß einen scharfen Jubel aus. Sie umarmte den Filmemacher, als er auf der Bühne ankam, ging dann zögernd weg und rief: 'Wohin gehe ich?' an die Produzenten.

Alles in allem dachten die Fans, dass es so war eine hervorragende Leistung von Keaton. Nach Jahrzehnten in Hollywood liebten sie es, sie offen auf der Bühne zu sehen Oscar-Verleihung Bühne und nichts zurückhalten.



Twitter-Nutzer bemerkten Keatons scharfen Schrei, ihre distanzierte Rede und ihre offensichtliche Aufregung für Bong Joon-Ho. Einige dachten das Die ganze Präsentation war ein Akt, während sich einige tatsächlich beschwerten, dass sie 'das Mikrofon verschluckt'.