Ole Miss zieht dieses Jahr Eli Mannings Nr. 10-Trikot in den Ruhestand

Eli Manning wird noch einmal geehrt dieses Jahr. In dieser Woche, Sei Fräulein kündigte an, dass Mannings Trikot Nr. 10 während der Saison 2020 in den Ruhestand gehen werde. Die Zeremonie wird stattfinden, wenn Ole Miss am 19. September gegen Auburn antritt. Manning wird der dritte Spieler in der Schulgeschichte sein, dessen Nummer in den Ruhestand geht. Die anderen beiden Spieler, die von Ole Miss geehrt wurden, sind Chucky Mullins (Nr. 38) und Archie Manning (Nr. 18) Eli Manning's Vater.

'Wir könnten nicht stolzer oder aufgeregter sein, Elis Nr. 10 offiziell zu seinem rechtmäßigen Platz unter den Trikotnummern im Ruhestand in unserer Fußballgeschichte hinzuzufügen', sagte Keith Carter, Vizekanzler für Intercollegiate Athletics sagte in einer Pressemitteilung. 'Wie Chucky und Archie hat Eli einen unauslöschlichen Einfluss auf unser Programm und das Fußballspiel insgesamt. Sein Engagement, seine Demut und seine Freundlichkeit im Laufe seiner Karriere verkörpern, was es bedeutet, ein Rebell zu sein, und wir freuen uns darauf, ihn als Spieler und Person zu feiern. '



Während Eli Manning in der NFL sehr erfolgreich war, machte er sich bei Ole Miss einen Namen. Manning beendete seine College-Karriere mit 10.119 Pässen und 81 Touchdowns; beide sind noch schulaufzeichnungen. Er hatte eine große Seniorensaison und warf für 3.600 Yards und 29 Touchdowns. Am Ende seiner Senioren-Saison gewann Manning den Maxwell Award, der an den besten Allround-Spieler im College-Football vergeben wird. Er wurde außerdem zum SEC-Offensivspieler des Jahres ernannt und in das All-SEC First Team und das All-America Second Team gewählt. Dies führte dazu, dass er im NFL Draft 2004 insgesamt auf Platz 1 gewählt wurde.



'Ich verdanke den Trainern und all den wunderbaren Teamkollegen, die ich während meiner Zeit in Oxford hier hatte und die harte Arbeit direkt neben mir geleistet haben, so viel Anerkennung', sagte Manning. 'Es wird etwas Besonderes sein, die Nummer dort neben meinem Vater und Chucky Mullins zu sehen.' Manning fuhr fort, eine legendäre NFL-Karriere zu haben, die leitete New York Giants zu zwei Super Bowl-Siegen und gegen Tom Brady und New England Patriots in beiden Spielen. Manning wurde außerdem zweimal zum Super Bowl MVP ernannt, was ihn zu einem von nur fünf Spielern machte, die mehrere Super Bowl MVP-Preise gewannen. Manning, der aus der NFL zurückgezogen Nach der Saison 2019 beendete er seine Karriere mit 57.023 Yards und 366 Touchdowns.