NFL-Spieler Ryan Russell und Freund Corey O’Brien: Was Sie wissen sollten

Im vergangenen August NFL Spieler Ryan Russell schrieb einen Aufsatz aus der ersten Person Damit ESPN bekannt gibt, dass er bisexuell ist, feierte er direkt nach Veröffentlichung dieses Aufsatzes seine Beziehung zu seinem Freund Corey O'Brien, als sie zusammen in London gesehen wurden gemäß MENSCHEN. Russell entschied sich herauszukommen, weil er hoffte, dass es ihm helfen würde, bei einem NFL-Team zu unterschreiben.

'Meine Wahrheit ist, dass ich ein talentierter Fußballspieler, ein verdammt guter Schriftsteller, ein liebevoller Sohn, ein überheblicher Bruder, ein fürsorglicher Freund, ein treuer Liebhaber und ein bisexueller Mann bin', sagte Russell in dem Brief.



Russell, der Zeit mit dem verbracht hat Tampa Bay Freibeuter und das Dallas Cowboys, hat noch nicht bei einer Mannschaft unterschrieben und seit 2017 nicht mehr in einem Spiel gespielt. Er wurde von den Cowboys in der fünften Runde im Jahr 2015 eingezogen, spielte aber in einem Spiel während seiner Rookie-Saison.



Während Russell versucht, in die NFL zurückzukehren, scheint sein Freund mit ein paar Projekten beschäftigt zu sein. O'Brien ist ein Social-Media-Influencer und hat über 41.000 Follower auf Instagram. Bereits im August schickte O'Brien Russell auf seiner Instagram-Seite eine Nachricht, als er schrieb: „Liebe ist treu, Liebe ist freundlich, sie prahlt nicht oder rühmt sich nicht. Aber wenn ich der Welt sage, dass Sie mir gehören, neige ich dazu, am meisten zu prahlen. '

Neben der Veröffentlichung auf Instagram ist O'Brien ein professioneller Tänzer. Laut seiner Biografie auf seiner Website hat O'Brien fast sein ganzes Leben lang getanzt und ist in zeitgenössischer Musik, Jazz, Jazz-Funk und Akrobatik ausgebildet.