NFL-Fans zielen auf Cris Carter nach seinem Abschied von Fox Sports

NFL-Legende Cris Carter sucht jetzt einen neuen Job nach Fox Sports verlassen. Er wurde nicht im Fernsehen gesehen seit dem 30. Oktober und es wurde Berichten zufolge eine Untersuchung der Situation durchgeführt. Carter war einer der Co-Moderatoren der FS1-Show Das wichtigste zuerst nachdem ich seit 2008 auf ESPN war.

Carter gilt als einer der besten Breitbandempfänger in der Geschichte der NFL. Er wurde 1987 in der vierten Runde von den Philadelphia Eagles eingezogen, brach jedoch erst aus, als er 1990 zu den Minnesota Vikings wechselte. Carter war achtmaliger Pro Bowler in Minnesota und führte die NFL 1995 und 1997 bei Touchdowns an und 1999. Er wurde in das All-Decade-Team der 1990er Jahre berufen und sein Trikot Nr. 80 ist im Ruhestand.



Wie fühlen sich die Fans, wenn Carter nicht mehr zur Fox Sports-Familie gehört? Scrollen Sie nach unten, um einige der wichtigsten Reaktionen anzuzeigen.



Rutschen einer von 7Wrong Prediction

Barhocker Sport warf Carter vor zwei Jahren einen Blick zurück und sagte, dass Tom Brady in zwei Jahren nicht in der NFL sein würde. Nun, Brady ist immer noch in der Liga und Carter ist bei Fox Sports unterwegs. Die Chancen stehen gut, dass Carter bald wieder im Fernsehen sein wird, aber es sieht so aus, als würde Brady spielen, bis er 50 ist.



Rutschen zwei von 7Ersetzung für Carter

Dieser Lüfter weiß bereits, wer Carter ersetzen kann Das wichtigste zuerst. Er steht momentan vielleicht nicht ganz oben auf der Liste, aber der Fan denkt, O.J. Simpson würde gut passen. Fox wird sich Zeit für die Entscheidung nehmen und basierend auf dem, was Simpson in den letzten 25 Jahren durchgemacht hat, ist es möglicherweise nicht die beste Idee, im Fernsehen zu sein.

Rutschen 3 von 7 Beitritt zum NFL-Netzwerk

Da Carter bei ESPN und Fox Sports war, ist es für ihn sinnvoll, sich mit den Empfängerkollegen Steve Smith und Michael Irvin dem NFL-Netzwerk anzuschließen. Und weil sie alle starke Persönlichkeiten haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich die ganze Zeit gegenseitig anschreien.

Rutschen 4 von 7Randy Moss

Dieser Fan möchte, dass Carters ehemaliger Teamkollege Randy Moss die Rolle des Co-Hosts übernimmt Das wichtigste zuerstDas wäre keine schlechte Idee, außer dass Moss auf ESPN ist. Vielleicht kann Carter sich Moss anschließen und die guten alten Zeiten wieder erleben.

Rutschen 5 von 7Was ist passiert?

Dieser Fan versucht herauszufinden, was passiert ist, weil er zu 100 Prozent hinter Carter war Das wichtigste zuerst. Carter ist gut in dem, was er tut, so dass er viel früher als später einen Job bekommen wird. Die Frage ist, wo er landen wird.

Rutschen 6 von 7Female Co-Host

Eines der Dinge, die Fox tun könnte, ist, Carter durch eine Analystin zu ersetzen, da dies noch nie zuvor geschehen ist. Es gibt viele Namen da draußen und es würde neue Zuschauer anziehen. Im Moment wird Fox Sports vorübergehend ersetzt, bis er sich für einen dauerhaften Co-Host entscheidet.