Team der New Orleans Saints 2009-2010: Wo die Super Bowl Champs jetzt sind

Drew Brees war kürzlich in den Nachrichten für ihn Kommentare zum Knien während der Nationalhymne. Während einige Fans immer noch sauer auf ihn sind, können sie nicht leugnen, was er für das getan hat New Orleans Saints und die Stadt New Orleans im Laufe der Jahre. 2010 besiegten die Saints die Indianapolis Colts im Super Bowl, der ersten Meisterschaft in der Teamgeschichte. Brees wurde MVP genannt, nachdem er 288 Yards und zwei Touchdowns geworfen hatte.

Von da an sah es so aus, als würden die Heiligen im Jahrzehnt 2010 mehrere Super Bowls gewinnen, und obwohl sie fast wieder zum großen Spiel zurückgekehrt sind, konnten sie den Buckel nicht überwinden. Trotzdem glauben viele, dass das diesjährige Saints-Team einer der Favoriten ist, um den Super Bowl im Februar zu gewinnen. Und wenn die Heiligen es schaffen, wird es ähnlich sein, wie es das Team 2009-2010 getan hat. Hier ist ein Blick darauf, wo sich jetzt einige Spieler davon befinden.



QB Drew Brees

(Foto: Streeter Lecka / Mitarbeiter, Getty)

Brees ist auch 10 Jahre nach dem Gewinn des Super Bowl noch stark. Er wird eine Hall of Famer in der ersten Wahl sein, da er derzeit die NFL aller Zeiten ist, die in der Übergabe von Yards und Touchdowns führend ist. Es ist möglich, dass Brees nach der Saison 2020 in den Ruhestand geht, da er eine hat Job wartet auf ihn bei NBC Sports.



prevNächster

RB Reggie Bush

Bush hatte nicht die beste NFL-Karriere, aber er war 2009 ein bedeutender Spielmacher für die Saints, was dazu führte, dass das Team in der Offensive sehr gefährlich war. Bush spielte noch eine Saison mit den Saints, bevor er für zwei Spielzeiten zu den Miami Dolphins wechselte. Er verbrachte auch Zeit mit den Detroit Lions, den San Francisco 49ers und den Buffalo Bills, bevor er Fußballanalyst bei Fox Sports wurde.

prevNächster

WR Colston Brands

Colston war Brees 'Lieblingsziel und erzielte 2009 70 Pässe für 1.074 Yards und neun Touchdowns. Er blieb bis 2015 bei den Saints und wechselte dann in die Geschäftswelt. Er hat in mehrere Unternehmen investiert und war Minderheitseigentümer bei einigen Indoor Football- und Arena Football League-Teams. Er hat auch Kleinunternehmern Ratschläge gegeben, wie sie sich von der Konkurrenz abheben können.

prevNächster

TE Jeremy Shockey

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jeremy Shockey (@jeremyshockey) am 10. Februar 2020 um 02:44 Uhr PST

Nachdem Shockey sechs Spielzeiten bei den New York Giants verbracht hatte, schloss er sich 2008 den Saints an und beendete die Saison 2009 mit 569 Yards und drei Touchdowns. Er war noch eine weitere Saison im Team, bevor er 2011 zu den Carolina Panthers wechselte. Laut seiner Instagram-Seite ist Shockey jetzt ein Life Coach



prevNächster

LB Jonathan Vilma

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jonathan Vilma (@jonvilma) am 8. November 2019 um 19:54 Uhr PST

Vilma verbrachte seine ersten vier Spielzeiten bei den New York Jets, machte sich jedoch einen Namen, als er 2008 zu den Saints kam. Er wurde 2009 in den Pro Bowl aufgenommen, nachdem er 110 Tackles und Interceptions veröffentlicht hatte. Er wurde 2010 auch in den Pro Bowl aufgenommen und nach Beendigung seiner Karriere in die Saints Hall of Fame aufgenommen. Vilma ist derzeit auf ESPN als College-Football-Analyst zu sehen.

prevNächster

S Roman Harper

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Roman Harper (@ harp_41) am 19. Februar 2020 um 14:10 Uhr PST

Harper wurde 2006 von den Saints entworfen und 2009 und 2010 in den Pro Bowl aufgenommen. 2014 wechselte er zu den Panthers und beendete seine Karriere bei den Saints 2016. Harper bleibt in den sozialen Medien aktiv und startete einen Podcast mit Ken Bailey zurück im Februar.

prevNächster