NASCAR: Tony Stewart Details Reise zurück zum Rennsport mit neuem Video inmitten der Ankündigung der Rückkehr

Tony Stewart wird machen seine NASCAR im Juli zurückkehren Er wird jedoch den dreifachen NASCAR-Cup-Champion nie verlassen, was er in einem neuen Video enthüllte. Stewart ging zu Instagram, um ihm zu zeigen, wie er sich auf ein Sprint-Autorennen vorbereitet, und um über Rennen im Dreck zu sprechen.

'Ich mag es einfach, wie jedes Mal, wenn Sie auf die Rennstrecke gehen, es anders ist', sagte Stewart. „Man muss immer vorausplanen. Sie können es nicht einfach ansehen und sagen: 'Das muss ich tun.' Sie müssen darüber nachdenken, wie sich das ändern wird, wenn Sie da draußen sind. Du rennst dir jede Nacht den Mut aus. Du gehst das Auto sauber. Du rennst am nächsten Abend wieder woanders hin. '



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Tony Stewart (@tsrsmoke) am 6. März 2020 um 8:37 Uhr PST



Stewart fuhr fort, dass Dirt Racing wegen der Vorbereitungszeit eine Herausforderung sei. Er sagte, dass man auf dem Bürgersteig stundenlang trainieren kann. Für Dirt Racing würde man ein paar Runden Zeit haben, bevor man sich qualifizieren muss.

'Das macht Spaß', fügte Stewart hinzu. „Ich denke, viel davon hat geholfen, als wir zur NASCAR-Seite und zur IndyCar-Seite kamen. Immer wenn Sie so schnell Korrekturen und Anpassungen vornehmen müssen, werden Sie besser. '



Anfang dieser Woche gab Stewart bekannt, dass er im Indiana 250 fahren wird, der am 4. Juli stattfinden wird. Er kehrt zurück, nachdem er sich 2016 vom Vollzeitrennen zurückgezogen hat.