NASCAR in Las Vegas: Wie man sieht, wann und welcher Kanal ist der Pennzoil 400 am Sonntag

Es ist ein weiterer Nachmittag von vroom, vroom as NASCAR setzt seine sportliche Herrschaft heute mit einem weiteren Rennen fort, das an diesem Wochenende ausgestrahlt werden soll. Aber auf welchem ​​Kanal ist es? Um wie viel Uhr geht es los? Und was noch wichtiger ist: Sollten Sie im Fernsehen oder online schauen? Wir haben die Antworten vor der Live-Übertragung des NASCAR Cup Series-Rennens.

Das Pennzoil 400, live vom Las Vegas Motor Speedway, wird am Nachmittag des 23. Februar um 15:30 Uhr auf FOX ausgestrahlt. ET, mit der Startzeit für die Pre-Race-Show ab 14:30 Uhr. ET. Die Zeit für die grüne Flagge wird voraussichtlich um 15.46 Uhr ausgestrahlt. ET. Der Pennzoil 400 in Vegas ist eines von drei aufeinander folgenden Rennen an der Westküste in dieser Saison, beginnend um 15:30 Uhr. ET. Nächste Woche wird live vom Phoenix Raceway ausgestrahlt.



Wenn es darum geht, wie Fans zuschauen können, kehrt die NASCAR Cup-Serie nach dem Daytona 500 der letzten Woche zu FOX zurück. FOX wird dieses Jahr neun Cup-Rennen ausstrahlen, während das Schwesternetzwerk FS1 acht zeigen soll, einschließlich des All-Star Rennen im Mai. Der heutige Pennzoil 400 in Vegas auf der 1,5 Meilen langen ovalen Strecke besteht aus drei Etappen - 80 Runden, 80 Runden und 107 Runden.



Diejenigen mit einem Kabel- oder Satellitenabonnement können das Rennen live über Fox Sports Go streamen. Für Kabelschneider ohne Kabel oder Satellit gibt es jedoch fünf OTT-TV-Streaming-Optionen, die FOX übertragen - Sling, Hulu, YouTubeTV, fuboTV und AT & T Now. Von den fünf bieten nur Hulu, YouTubeTV und fuboTV kostenlose Testversionen an, bei denen sich Fans nach dem Rennen anmelden und absagen können und nichts berechnet wird.

Es gibt mehrere Top-Namen, die um den Sieg beim 23. jährlichen Pennzoil 400 kämpfen, darunter Kyle Busch und der letztjährige Sieger Kevin Harvick, der die besten Chancen für die Qualifikation am Samstag hatte. Martin Truex Jr., Brad Keselowski und Joey Logano runden laut CBS Sports die Top-Fünf ab.