NASCAR Hauler Parade in Las Vegas nach Daytona 500 Verschiebung abgesagt

NASCAR wird dabei sein Las Vegas Dieses Wochenende für den Pennzoil 400. Das einzige, was in Vegas nicht passieren wird, ist das NASCAR Hauler Parade, da sie wegen der abgesagt wurde Daytona 500 Verschiebung Anfang dieser Woche. Es wurde festgestellt, dass aufgrund des Regens in Daytona am Sonntag, der dazu führte, dass das Rennen auf Montag verschoben wurde, die Spediteure des Rennteams nicht rechtzeitig zur Parade in Las Vegas eintreffen werden.

'Wir haben alles getan, um die Parade zu erleichtern', sagte Chris Powell, Präsident des Las Vegas Motor Speedway Das Vegas Review-Journal. 'Unglücklicherweise wurde es einfach zu einer logistischen Unmöglichkeit, etwa 50 18-Rader pünktlich zur Schlepperparade von Daytona Beach nach North Carolina nach Las Vegas zu bringen.'



Nach dem Rennen in Daytona blieben die meisten Transporter in der Gegend und reisten dann nach North Carolina, um Autos auszutauschen, bevor sie nach Vegas fuhren. Die anderen NASCAR-Veranstaltungen, einschließlich des Pennzoil 400 am Sonntag, werden wie geplant fortgesetzt.



Eine der großen Handlungsstränge des bevorstehenden Rennens ist Ryan Newman. Er wird am Sonntag nicht fahren, da er sich immer noch von den Verletzungen erholt, die er während des Daytona 500-Rennens bei einem heftigen Sturz erlitten hat. Aus diesem Grund Ross Chastain wird seinen Platz einnehmen in der Nr. 6 Wyndham Rewards Ford.

'In erster Linie bleibt unser Fokus bei Ryan und seiner Familie, während er sich weiter erholt', sagte Steve Newmark, Präsident von Roush Fenway, in einer Erklärung. 'Wir möchten auch all jenen unseren aufrichtigen Dank aussprechen, die Unterstützung angeboten und sich die Zeit genommen haben, ihre Gedanken und Gebete an Ryan, seine Familie und alle bei Roush Fenway Racing zu senden.'



'Die NASCAR-Community ist seit langem stolz darauf, eine eng verbundene Familie zu sein', fuhr Newmark fort. 'Das ist nie offensichtlicher als in solchen Momenten, und wir möchten allen bei Chip Ganassi Racing sowie Kaulig Racing unsere Anerkennung dafür aussprechen, dass Ross so kurzfristig für Ryan in der Nr. 6 eintreten konnte.'

Als Chastain, der als Watermelon Man bekannt ist, die Nachricht hörte, er ging zu Twitter eine Aussage machen.