NASCAR: Guy Fieri ruft beim Rennen am Mittwochabend 'Start Your Engines' an

NASCAR ist am Mittwochabend mit dem Toyota 500 auf dem Darlington Raceway wieder in Aktion. Dies ist das zweite Rennen der Cup-Serie in vier Tagen, und der Bürgermeister von Flavortown wird die Fahrer anfeuern, bevor die grüne Flagge weht. Kerl wird als Großmarschall dienen und den Anruf 'Fahrer, starten Sie Ihre Motoren' geben.

NASCAR gab die Nachricht am Montag mit einem Foto von Fieri in seinem natürlichen Lebensraum, einer gewerblichen Küche, bekannt. Der Anblick des selbst beschriebenen Bürgermeisters von Flavortown sorgte sowohl bei Rennsportfans als auch bei Zuschauern für Aufregung Guy's Lebensmittel-Spiele. In der Tat äußerten einige Nutzer auf Twitter die Überzeugung, dass Fieri dies auch tun sollte ist verantwortlich das Rennen zu starten. Sie wollten, dass er mitten in einem Gespräch herunterzählt, um die Fahrer auszutricksen.



'@GuyFieri bringt all die Aufregung, die Sie für Essen haben, zum Kommando !!!' Ein Fan schrieb am Montagabend. Einige andere machten mit und zeigten ihre Begeisterung für den bevorstehenden Auftritt des Starkochs. Sie drückten die Überzeugung aus, dass Fieri in der Lage ist, Lebensmitteleinkäufe aufregend zu machen, so dass er die Fahrer am Mittwoch problemlos anfeuern kann.



Dies ist das dritte Mal, dass der Starkoch als Großmarschall für eine NASCAR-Veranstaltung fungiert. Zuvor hatte er den Anruf beim NASCAR All-Star Race 2015 auf dem Charlotte Motor Speedway und beim Pennsylvania 400 auf dem Pocono Raceway im Jahr 2016 getätigt. Fieri hat auch an Banketten zum Saisonende teilgenommen.

Bevor Fieri den althergebrachten Aufruf zum Starten der Motoren gibt, wird Sänger Jewel leihen ihre Talente zu den Feierlichkeiten. Sie wird die Nationalhymne singen und die Bühne für das Rennen bereiten. Darius Rucker trat am Sonntag vor The Real Heroes 400 auf, wenn auch virtuell, und Jewel wird auch von einem externen Ort aus singen.

Dieses Rennen ist das 117. Event der Cup Series, das auf dem Darlington Raceway ausgetragen wird. Die historische Strecke, die aufgrund der Anzahl der Wracks als The Lady in Black bekannt ist, wurde ursprünglich 1950 eröffnet. Das erste Rennen der Cup Series fand im selben Jahr statt, das Johnny Mantz gewann.