Michael Vick versucht zu beweisen, dass er es mit der Auffahrt immer noch hat, neckt Comeback

Michael Vick hat seit fast fünf Jahren nicht mehr in einem NFL-Spiel gespielt. Könnte er jedoch seinen Weg zurück in die Liga finden? Vor kurzem die erstere Atlanta Falcons und Philadelphia Eagles Quarterback ging zu Instagram, um seine Fähigkeiten auf einer Einfahrt zu demonstrieren. Im Video zeigt Vick seinen Dropback und in der Post schrieb Vick: „Ich glaube, ich habe es immer noch !! Was denkst du? '

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Michael Vick (@mikevick) am 6. Januar 2020 um 13:44 Uhr PST



Fans überfluteten Vicks Kommentarbereich und forderten ihn auf, in die NFL zurückzukehren.



'Yessssssssss komm zurück !!!!!!! Philadelphia Eagles '' ein Fan schrieb.

'Großer Bruder, wenn du willst, ich weiß, dass du noch Spiele in dieser Liga gewinnen kannst !!!' ein anderer fügte hinzu.



'Komm zurück zu den Falken', schrieb ein anderer Fan.

»Stell dir vor, du kommst zurück und spielst bruh. Ich würde dich gerne wieder spielen sehen«, wiederholte ein anderer.

Mit 39 Jahren ist es unwahrscheinlich, dass Vick in die NFL zurückkehrt. Bei Quarterbacks wie Tom Brady und Drew Brees in den Vierzigern kommt es für Teams jedoch nicht in Frage, sich Vick anzuschauen und zu prüfen, ob er noch in Form ist. Die Frage ist, ob die Falken oder Adler ihn zurücknehmen würden.



Wenn es um die Falken geht, haben sie einen Franchise-Quarterback in Matt Ryan. Er übernahm im Jahr 2008, als er vom Team Nr. 3 insgesamt im Entwurf ausgewählt wurde. Ryan übernahm für Vick und er enttäuschte nicht, als er zum Rookie des Jahres ernannt wurde und das Team zu den Playoffs führte. Ryan wurde 2016 zum MVP ernannt und führte die Falcons zum Super Bowl.