Matt Hardy gibt bekannt, dass er die WWE verlässt und den Vertrag nicht erneuert

Matt Hardy ist kein Mitglied der WWE. Der 45-jährige Pro-Wrestler gab die Neuigkeiten auf YouTube bekannt, nur wenige Minuten bevor WWE bekannt gab, dass Hardys Vertrag abgelaufen ist. Er ist jetzt ein Free Agent und erklärte, warum er beschlossen hat, weiterzumachen.

'Es ist nur Zeit für mich, eine Pause einzulegen und ein Free Agent zu werden', sagte er per Sport illustriert. „Ich wollte WWE nicht verlassen, weil es mein Zuhause ist. Der Grund, warum ich WWE verlassen musste, ist, dass ich in Bezug auf meine kreative Haltung und meine kreative Einstellung zu mir selbst und meiner Karriere und wie ich die letzten drei oder vier Jahre als aktiver In-Ring-Konkurrent verbringen wollte Ich denke nur, dass ich und WWE auf verschiedenen Seiten sind. '



Hardy fuhr fort, er wolle mehr Kontrolle über seinen Charakter, was WWE nicht zustimmte.



'Ich möchte in eine kreative Renaissance eintreten und einen ununterbrochenen Beitrag zu meinem kreativen Prozess leisten', sagte Hardy. 'Ich denke, dort sind WWE und ich auf verschiedenen Seiten.'

Die Nachricht von Hardys Abreise war von WWE bestätigt gleich nach Hardys Ankündigung.



'Matt und sein Bruder Jeff waren während seiner 19-jährigen WWE-Karriere Vorreiter und waren Pioniere des ersten Tag-Teams Ladder und TLC Matches in WWE. Sie haben die Show bei WrestleMania mehrmals gestohlen', heißt es in der Erklärung. 'Matt, der 1994 in seinem ersten WWE-Match antrat, gewann mit Jeff neun Tag-Team-Titel sowie zwei weitere Regentschaften mit MVP und Bray Wyatt.

'Er ist auch ein ehemaliger ECW-, USA-, Europameister, Cruisergewicht- und Hardcore-Champion und gewann den fünften jährlichen Andre the Giant Memorial Battle Royal bei WrestleMania 34. ...' WWE danke Matt Hardy für seine Beiträge zur Sportunterhaltung und zum WWE-Universum und wünscht ihm alles Gute für seine zukünftigen Bemühungen.