Marvin Jones 'Frau Jazmyn Jones bricht nach dem plötzlichen Tod des Säuglingssohns die Stille

Kurz darauf wurde berichtet, dass Detroit Lions-Spieler Marvin Jones' Neugeborener Sohn Marlo war auf tragische Weise verstorbenJones 'Frau Jazmyn Jones spricht über den Verlust der Familie. Auf Instagram, Jazmyn hat eine Diashow mit Fotos gepostet von ihrer Kleinen neben einer Bildunterschrift, die die Leser sicherlich emotional machen wird.

'Als ich mein süßes Baby heute zur Ruhe legte; Ich bin immer noch ungläubig, dass er seine Flügel gewonnen hat «, begann Jazmyns Posten. 'Mein Herz tut weh zu wissen, dass ich dich nie wieder festhalten werde, Marlo, aber ich weiß, dass du für immer bei mir sein wirst, Kumpel.'



„Vielen Dank an alle für all die Anrufe, Texte und Gebete. Ich werde bald antworten, aber ich weiß, dass sie alle geschätzt werden und mehr helfen als Sie wissen “, schrieb sie weiter auf Instagram. „Ich weiß mit all der Liebe und Unterstützung, die meine Familie von so vielen erhalten hat, dass es uns gut gehen wird. Gott gebe meinem Baby alle Umarmungen und Küsse. Ich liebe dich Marlo. '



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Jazmyn Jones (@jazmynjones_) am 30. Dezember 2019 um 9:33 Uhr PST

Jazmyns Post kommt Tage, nachdem ihr Mann die Neuigkeiten über den Sohn des Paares in den sozialen Medien bekannt gegeben hat. Am Samstag, 28. Dezember, der breite Empfänger teilte, dass sein Sohn Marlo, der sechs Monate alt war, war verstorben. Das Athlet schrieb eine lange Hommage zu Ehren seines verstorbenen Sohnes, in dem er zum Ausdruck brachte, dass Marlos Erinnerung niemals vergessen werden wird.



'Gestern hat der Herr ein Stück des Herzens meiner Familie nach Hause gerufen, Marlo', schrieb Marvin auf Instagram. 'Es ist kaum zu glauben, dass unser kleiner Engel, unser Kämpfer vom ersten Tag an, unser Sohn & ldquo; Marlito & rdquo; ist leider verstorben und nicht mehr bei uns. '

'Marlo, die Freude, die Sie uns jeden Tag mit diesem Lächeln und dieser Energie gebracht haben, war wie der Himmel auf Erden', fuhr er fort. 'Du wirst immer in unseren Herzen sein. Wir werden immer an Dich denken.'