Maddy Freking wird das erste Mädchen seit 5 Jahren, das in der Little League World Series spielt

Montagabend die Coon Rapids-Andover Little League Baseball Team wurde aus dem ausgeschieden Little League World Series nach einer 0: 10-Niederlage in vier Innings gegen River Ridge, Louisiana. Damit war ein historischer Lauf beendet, nachdem der Favorit aus Minnesota als achtes Team die Little League World Series in Williamsport, Pennsylvania, erreichte. Trotz der Niederlage kann dieses Team dennoch sicher sein, dass es aufgrund der Anwesenheit von Maddy Freking einen historischen Kader hatte.

Gemäß Guten Morgen Amerika, Freking ist nur das 19. Mädchen, das jemals in der Little League World Series gespielt hat. Obwohl dies nicht der einzige Grund war, warum der Star auf der zweiten Basis während des Turniers den Kopf verdrehte. Sie war auch das erste Mädchen seit fünf Jahren, das in der Little League World Series spielte.



'Es ist eine Ehre', sagte Freking. 'Ich finde es auch wirklich cool, von den vielen Jungen, die hier waren, nur das 19. Mädchen zu sein.'

Wie sie während eines Interviews erklärte, hofft Freking, andere junge Mädchen zu inspirieren, die Baseball spielen möchten, und sie lässt sich von einer der legendären Figuren des Spiels inspirieren. Wie sich herausstellte, war ihr Lieblingsspieler dafür bekannt, jedes Mal, wenn er das Feld betrat, Barrieren zu durchbrechen.

'Mein Lieblingsspieler ist Jackie Robinson', sagte Freking. 'Seine ganze Persönlichkeit und wie er sich durch alles kämpfen konnte, war wirklich cool.'