LSU QB Joe Burrow raucht große Zigarre, nachdem er Clemson besiegt hat, und Fans können nicht darüber hinwegkommen

LSU Quarterback Joe Burrow hatte am Montagabend viel Spaß. Nachdem er sein Team im College Football Playoff National Championship Game zu einem 42: 25-Sieg gegen Clemson geführt hatte, wurde er in der Umkleidekabine gesehen eine Zigarre rauchen. Er war jedoch nicht der einzige Spieler, da einige seiner Teamkollegen in der Umkleidekabine Zigarren rauchten, während sie ihre vierte nationale Meisterschaft in der Schulgeschichte feierten.

Und aufgrund der Sichtweise des Rauchens im Land gab es einige interessante Reaktionen auf Burrows Aktionen.



'Enttäuscht zu sehen, wie so gute Athleten Zigarren rauchen! Ich verstehe den Wunsch zu feiern und es ist sicherlich verdient, aber diese Wahl steht in direktem Widerspruch zu den gesunden Vorbildern, die dieses Team sein sollte “, schrieb ein Fan.

'Ist das Gebäude kein Nichtraucherhaus?' ein weiterer Fan hinzugefügt. „Und willst du wirklich, dass deine Athleten rauchen? Es sieht nicht gut aus. '

Es gab andere Fans, die denken, dass es keine große Sache ist.