Logan Paul fordert Floyd Mayweather auf, trotz Verlust an KSI 'Bring It On' zu machen

YouTube Persönlichkeit, Logan Paul mag nach einer Niederlage gegen Olajide 'KSI' Olatunji durch eine getrennte Entscheidung frisch sein, aber er scheint bereit zu sein, zurück in die Liga zu treten Boxen Ring. Er hat kürzlich einen Screenshot eines Artikels über veröffentlicht Floyd Mayweather und schrieb: 'Bring es [Floyd Mayweather].' Der 42-jährige Boxer kehrt aus dem Ruhestand zurück und plant, 2020 zu kämpfen.

Mayweather (50-0, 27 KOs) schrieb letzten Donnerstag auf Instagram, dass er zum Ring zurückkehren werde. Es folgte ein weiterer Beitrag, in dem er neben ihm saß UFC Präsident Dana White. In der Bildunterschrift schrieb Mayweather, dass er und White zusammenarbeiten würden, um der Welt 2020 ein weiteres spektakuläres Ereignis zu bringen.



Mayweather hat noch nicht auf Paul reagiert, aber es bleibt noch Zeit für die beiden Kämpfer, eine Einigung über einen Kampf zu erzielen. Obwohl sich viele Benutzer in sozialen Medien kein Szenario vorstellen, in dem Paul einen Weg finden wird, sich in diesem Kampf zu behaupten.



'Er würde dich ins Krankenhaus schicken' Ein Benutzer schrieb als Antwort auf Paul, während ein anderer sagte, dass der YouTuber einen nicht schlagen könne FIFA Spieler, also gibt es keine Chance, dass er mit Mayweather konkurrieren könnte.



Trotz des beträchtlichen Altersunterschieds zwischen den beiden Boxern sowie der unterschiedlichen Erfahrungsstufen ist Paul immer noch bereit, mit dem ungeschlagenen Mayweather in den Boxring einzutreten. Obwohl er damit möglicherweise viel Geld verdienen könnte.

Bereits 2017 war die UFC Co-Promoter eines 'Geldkampfes' zwischen Mayweather und MMA-Star Conor McGregor. Dieses Ereignis hat fast jeden Pay-per-View- und Kassenrekord für einen Kampf gebrochen. Mayweather wurden 100 Millionen Dollar für den Kampf garantiert, aber letztendlich 275 Millionen Dollar mit nach Hause genommen, während McGregor nach dem Verlust des Kampfes mit 85 Millionen Dollar ging. Der Boxer nahm aufgrund seiner Rolle als Co-Promoter mehr Geld mit nach Hause.