Little Richard: Spike Lee belebt den Nike-Werbespot von Icon mit Michael Jordan

Musiksymbol Kleiner Richard starb am Samstag im Alter von 87 Jahren. Die Todesursache wurde nicht angegeben, aber sein Sohn bestätigte die Nachricht an Rollender Stein. Stunden später Regisseur Spike Lee twitterte einen Nike-Werbespot, mit dem Little Richard fertig war Michael Jordan.

Das Video, das er veröffentlichte, zeigte die Verwandlung eines sanftmütigen Teenagers in einen der größten Spieler der NBA. Der Zweck war es, für die Marke Air Jordan zu werben, aber Lee baute Aladdins Lampe ein, um die Schuhe zu verkaufen. Der Werbespot begann damit, dass der junge Mann eine Lampe rieb und einen Geist (Little Richard) auf die Welt brachte. 'Was soll ich mir wünschen? Weißt du, weißt du, weißt du? ' fragte der Teenager, nachdem der Sänger erschienen war.



»Ich bin der Geist der Lampe«, sagte Little Richard in der Werbung. 'Ich gebe Ihnen nur einen Wunsch.' Der legendäre Musiker trug einen Genie-Hut, trug jedoch schwarze Hosen, ein weißes Hemd mit Knöpfen und eine Weste. Er zog auch ein Paar Nike-Genie-Schuhe an.

Der kleine Richard versprach den Wunsch, aber der Teenager hatte keine Ahnung, was er wollte. Ein neues Auto würde Probleme aufwerfen, wenn man bedenkt, dass er nicht weiß, wie man fährt. Ein Überschuss an Geld würde zu Steuerproblemen führen. Die beste Vorgehensweise laut Werbung war, dass Little Richard den Teenager in Jordanien verwandelte, damit er eintauchen konnte. Obwohl er immer noch den Hut und die große Brille trug.