Lions-Coach Matt Patricia spricht über den Tod von Marvin Jones 'Sohn Marlo: 'Mein Herz ist einfach so traurig'

Detroit Lions-Trainer Matt Patricia hat über den Tod von gesprochen Marvin Jones'kleiner Sohn, Marlo. Jones, ein großer Empfänger für die Lions, spielte am Sonntag nicht gegen die Green Bay Packers, aber er war anwesend, als die Teams Marlo zusammen mit seiner Frau Jazmyn und ihren Kindern Tribut zollen. In einem Interview nach dem Spiel sprach Patricia über das Thema, das dem Team den ganzen Tag über am Herzen lag.

'Marvin ist eine ganz besondere Person. Seine Familie - es ist eine wundervolle Familie “, sagte Patrica zu Michael Rothstein von ESPN. „Er und Jazmyn sind großartige Menschen, und mein Herz ist für sie und für sie gerade jetzt so traurig. Ich habe mich sehr gefreut, ihn heute zu sehen. '



Dies ist die zweite Aussage der Lions-Führung zu diesem Thema. Das Team gab am Samstag eine Erklärung ab, nachdem Jones Marlos Tod öffentlich gemacht hatte.



Heute wurden wir von Marvin und Jazmyn Jones über den plötzlichen Tod ihres jüngsten Sohnes Marlo informiert. Das Detroit Lions unterstütze Marvin und Jazmyn in dieser äußerst schwierigen Zeit voll und ganz “, heißt es in der Erklärung. „Marvin und Jazmyn verkörpern die wahre Bedeutung der Familie, und das Beispiel, das sie gegeben haben, hat sie zu einer Inspiration für so viele in unserer Gemeinde gemacht. Wir danken allen für die Unterstützung. Im Namen der Familie Jones bitten wir alle, die Privatsphäre der Angelegenheit zu diesem Zeitpunkt zu respektieren. '

Nach dem tränenreichen Tribut während des Spiels am Sonntag veröffentlichte Jones auf Instagram Informationen über das Ereignis. In der Notiz, die auf Spanisch geschrieben, aber unten ins Englische übersetzt wurde, sagte der breite Empfänger, er könne seinem kleinen Sohn, der zum Zeitpunkt seines Todes am Freitag erst 6 Monate alt war, immer noch nicht glauben.



»Marlito, ich kann immer noch nicht glauben, dass du nicht hier bei uns bist, aber du siehst uns mit diesem Lächeln an«, schrieb Jones. „DIE WELT LIEBT DICH SOHN. Ich liebe dich Sohn ... Mein Herz ... Pa Forever! '

Die Einzelheiten zu Marlos Tod, einschließlich der Todesursache, wurden zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht veröffentlicht. Zu diesem Zeitpunkt wurden auch keine Bestattungs- oder Besuchsregelungen angekündigt. Abgesehen von den obigen Informationen stammten die einzigen Details über Marlos Tod aus Jones 'erstem Ankündigungspost, der neben einem Bild des lächelnden Kindes veröffentlicht wurde.

»Gestern hat der Herr ein Stück des Herzens meiner Familie nach Hause gerufen, Marlo«, schrieb Jones am Samstag. 'Es ist kaum zu glauben, dass unser kleiner Engel, unser Kämpfer vom ersten Tag an, unser Sohn' Marlito 'leider verstorben ist und nicht mehr bei uns ist. Marlo, die Freude, die du uns jeden Tag mit diesem Lächeln und dieser Energie gebracht hast, war wie der Himmel auf Erden. Du wirst immer in unseren Herzen sein. Wir werden immer an Dich denken. Wir hatten keine Gelegenheit, Ihre ersten Worte zu hören (es wäre auch auf Spanisch gewesen) [Smiley Emoji].