Kobe Bryant wurde posthum für die Unterstützung von Lamar Odom während des Krankenhausaufenthaltes 2015 gelobt

Nach der tragischen Nachricht vom Hubschrauberabsturz, bei dem früher getötet wurde NBA Star Kobe Bryant, seine Tochter Gianna und sieben andere, Social Media war mit Tribut-Posts gefüllt. Seine Fans wollten, dass die Welt über die Momente informiert wird, die sie teilten oder miterlebten, während sie verkündeten, dass er einen erheblichen Einfluss auf die Welt hatte.

Ein solches Beispiel war eine Geschichte, die am Sonntag wieder auftauchte, nachdem die Nachricht von seinem Tod aufgetaucht war. Ein Benutzer auf Twitter sprach die Zeit an, als Bryant ein Vorsaison-Spiel in Las Vegas verließ, um einen anderen NBA-Spieler zu besuchen Lamar Odom, der 2015 in einem Bordell in Nevada bewusstlos aufgefunden wurde.



Odom verbrachte zuvor Zeit mit dem Los Angeles Lakers und half dem Team, die NBA-Meisterschaften 2009 und 2010 zu gewinnen. Er und Bryant blieben nach ihren Jahren als Teamkollegen Freunde.



Dieser Vorfall ereignete sich im Jahr 2015, tauchte jedoch am Sonntag erneut auf, nachdem Bryant bei dem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen war. Die Fans antworteten, indem sie darüber sprachen, wie der ehemalige NBA-Star sich Mühe gab, seinen Freunden zu helfen.



Rutschen einer von 7

Nach dem tragischen Tod von Bryant am Sonntag gab es einige Debatten darüber, ob er wirklich ein guter Mensch war oder nicht. Ein prominenter Schauspieler zog sogar Kritik auf sich mit einem Tweet über Bryant und frühere rechtliche Fragen. Obwohl die Mehrheit der Nutzer die positiven Auswirkungen des ehemaligen Lakers-Stars erwähnte.

Zum Beispiel gab es mehrere Benutzer, die über die kleinen Nachrichten sprechen wollten, die Bryant an diejenigen sandte, die er kannte. Sie sagten, dass er routinemäßig versuchte, anderen zu helfen, wann immer er konnte.

Rutschen zwei von 7

Es gab viele Fans in den sozialen Medien, die glaubten, Bryant würde Odom besuchen, weil er ein wirklich guter Mensch war. Sie glaubten, dass er den Bedürftigen helfen wollte, auch wenn es bedeutete, ein Spiel zu verlassen. Obwohl es andere gab, die einen anderen Faktor erwähnen wollten.

Ein Benutzer wies darauf hin, dass die Geburt von Bryant Ende August eine Rolle in seiner Persönlichkeit spielte. Jungfrauen sind dafür bekannt, süß, treu und geduldig zu sein. Ihrer Meinung nach war es ein Beispiel für diese Eigenschaften, ihn Odom im Krankenhaus besuchen zu lassen.

Rutschen 3 von 7

Odom drehte die Köpfe um als er sagte Wenn 'Gott zu mir gekommen wäre und gesagt hätte, wir würden mich nehmen und Kobe verschonen, wäre mir das lieber passiert' als Teil seines Tributposts auf Instagram. Es gab einige Fans, die überrascht waren, dass er eine so kühne Aussage machen würde. Andere hielten es für weitaus sinnvoller, diese Geschichte wieder auftauchen zu sehen.

'Deshalb sagte Lamar, Gott hätte ihn anstelle von Kobe haben sollen', fügte ein anderer Benutzer dem Gespräch hinzu. Dies war eine häufige Reaktion auf diese Geschichte, die am Sonntag wieder auftauchte.

Rutschen 4 von 7

Es gab viele Momente in Bryants Leben, an die sich die Fans nach seinem tragischen Tod am Sonntagmorgen erinnern wollten. Das 60-Punkte-Spiel zum Abschluss seiner Karriere war ein Beispiel. Ein anderer war die Zeit, in der Bryant den Verkehr leitete und die Beteiligten tröstete folgenden ein Autounfall.

Für viele Fans in sozialen Medien sollte diese Interaktion mit Odom ebenfalls in Erinnerung bleiben. Sie schätzten, dass er sich die Zeit genommen hatte, um jemanden im Krankenhaus zu besuchen.

Rutschen 5 von 7

Der Sonntag war ein sehr emotionaler Tag für NBA-Fans. Zu erfahren, dass Bryant bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen war, war für viele herzzerreißend. Dies war die Art von Nachrichten, die viele dazu veranlasste, den Tag damit zu verbringen, über das Leben nachzudenken und um die verlorenen Leben zu trauern.

Für andere Fans war es jedoch nur ein weiterer Moment, diese alte Geschichte über das Wiederauftauchen von Bryant und Odom zu sehen, der ihre Emotionen noch mehr beeinflusste.

Rutschen 6 von 7

Als Bryant Odom im Krankenhaus besuchte, musste er dann seinen eigenen Weg zurück zum Team finden? Mussten die Lakers auf ihn warten? Es gab mehrere Fragen zu diesem Tag im Jahr 2015, aber ein ehemaliger Spieler gab einen Einblick.

Robert Upshaw verbrachte die Vorsaison 2015 bei den Los Angeles Lakers. Er wurde nicht eingezogen, fand aber über die NBA Summer League seinen Weg ins Team. Upshaw war Teil des Teams während des Vorsaisonspiels, in dem Bryant ins Krankenhaus ging.

Rutschen 7 von 7

Als diese alte Geschichte über Bryants Besuch in Odom in den sozialen Medien auftauchte, antworteten viele, indem sie über sein Herz und seinen Umgang mit anderen sprachen. Dies ist ein Grund, warum er von vielen respektiert wurde, einschließlich Odom.