Kobe Bryant: Ohio Funeral Home Holding Memorial für NBA Legend und seine Tochter

Kobe Bryant, seine 13-jährige Tochter Gianna Bryant und sieben weitere Menschen wurden am 26. Januar bei einem Hubschrauberabsturz in Südkalifornien getötet, und ein Bestattungsunternehmen in Ohio ehrt die Verlorenen, indem es den Bewohnern die Möglichkeit gibt, ein Registerbuch zu unterschreiben, das schließlich der Familie Bryant übergeben wird.

WHIO TV berichtet, dass Routsong Funeral Home das Buch den Einheimischen zur Verfügung stellen wird, um diese Woche zwischen 10 und 18 Uhr zu unterschreiben. am Mittwoch und Donnerstag, bevor es zu Bryants Familie ausgeflogen wird. Fotos des Buches geteilt von WHIO TV Der Reporter Ronnell Hunt zeigt ein Foto von Bryant und Gianna in der Nähe des Buches sowie einen Tisch mit Bryants zwei Los Angeles Lakers-Trikots.



Zu den weiteren Opfern des Absturzes gehörten Giannas Basketball-Teamkollegen Alyssa Altobelli und Payton Chester, Altobellis Eltern John und Keri Altobelli, Chesters Mutter Sarah Chester, Mädchen-Basketballtrainerin Christina Mauser und Pilotin Ara Zobayan.

Nach dem Absturz hatten die Fans Bryant im Staples Center in Los Angeles Tribut gezollt, wo er 20 Spielzeiten in der NBA mit den Lakers spielte. Am Sonntag begann die Arena, die von den Fans hinterlassenen Gegenstände zu entfernen, um Platz für vertraglich verpflichtete Veranstaltungen zu schaffen, und Lee Zeidman, Präsident des Staples Center, teilte mit, dass alle Gegenstände auf ihre Bitte an Bryants Frau Vanessa geschickt werden.



„Wir werden alle nicht verderblichen Gegenstände wie T-Shirts, Briefe, Basketbälle, anderes Spielzeug und Kuscheltiere katalogisieren und verpacken. Wir werden sie in Behälter legen und an sie versenden Vanessa Bryant und die Familie «, sagte Zeidman CNN.

Die Arena wurde von Vanessas Bitte 'außerordentlich geehrt und glücklich', und verderbliche Gegenstände wie Blumen werden kompostiert und in LA Live und im Staples Centre verteilt, eine Idee, die das Staples Centre von der Manchester Arena in England bekam, die nach a etwas Ähnliches tat Terroranschlag bei einem Ariana Grande-Konzert im Jahr 2017.