Kobe Bryant: LeBron James teilt feurige Botschaft, die die Unterstützung von Lakers Icon für den Frauensport unterstützt

Los Angeles Lakers Star Lebron James hat am späten Freitag auf seiner Instagram-Story eine Nachricht geteilt, die die Unterstützung des Frauensports zeigt. James teilte einen feurigen Tweet aus der NBA Hall of Famer Alex English mit, der jeden anrief, der sich für einen hält Kobe Bryant Fan zu sein und gleichzeitig den Frauensport zu verprügeln, ist ein 'Betrug'. Bryant war eine wichtige Unterstützerin des Frauensports und seine 13-jährige Tochter Gianna Bryant hoffte, vor ihrem Tod in der WNBA spielen zu können.

(Foto: LeBron James / @ kingjames)

'Ihr Jungs wollt so mamba-mental sein und sich wie Kobe bewegen, aber ihr werdet schnell Frauenbasketball schlagen oder auf sie herabreden' Ein Basketballfan schrieb am Freitag auf Twitter. 'Kobe liebte Frauenbasketball genauso oder wahrscheinlich sogar mehr als Männerbasketball. Also, wie ihr versucht, wie er zu sein, aber nicht unterstützt, was er wirklich liebt. '



English, der im Board of Advocates der WNBA sitzt, entdeckte den Tweet und hatte seine eigenen Worte hinzuzufügen.



'Ich möchte sehr klar sein' Englisch schrieb. 'Sie sind kein echter Fan von Kobe' Bean 'Bryant, wenn Sie den Frauensport verprügeln und nicht unterstützen. Sie können 'mamba dies' und 'Kobe das', aber wenn Sie etwas missachten, das er wirklich geliebt und befürwortet hat, betrachten Sie sich als Betrug. '

Donnie Raimon, der Ehemann der zweifachen WNBA-Meisterin Kelly Schumacher, teilte den englischen Tweet auf Instagram mit, wo er andere NBA-Stars wie James, Dwyane Wade und Chris Paul markierte, die ebenfalls Unterstützung für die WNBA zeigen.



'Wenn Sie Basketball lieben, lieben Sie Basketball', fügte Raimon hinzu.

James stimmte diesem Gefühl zu, teilte Raimons Beitrag und fügte 'FAKTEN !!!' hinzu. und die '100' Emoji.

Bryant unterstützte den Frauensport während seines Lebens. Er starb bei einem Hubschrauberabsturz am 26. Januar mit Gianna auf dem Weg zu einem Mädchenbasketballturnier in der Mamba Sports Academy. Gianna trug die Nummer 2, als sie spielte und hoffte, für das Frauenbasketballteam der University of Connecticut und die WNBA zu spielen. Giannas Teamkollegen Alyssa Altobelli und Payton Cheter starben ebenfalls bei dem Absturz.



Während der Feier des Lebens am MontagUConn-Trainer Geno Auriemma erzählte Geschichten über das Treffen mit Gianna und Bryant. Als sie UConn zusammen besuchten, blieb Bryant aus dem Bild, damit Gianna einen Moment mit den Spielern selbst verbringen konnte.

'Der Ausdruck auf ihrem Gesicht, das Lächeln, die Art, wie ihre Augen einfach alles aufnahmen', sagte Auriemma über Gianna. »Wie aufgeregt sie war, in ihren Gedanken mit Königen zusammen zu sein. Es ist ironisch. Das Königshaus ihres Vaters und sie freuen sich darauf, ein Königshaus zu sein, das genau so aussieht, wie sie es sein möchte. '

Anfang dieses Monats sagte WNBA-Kommissarin Cathy Engelbert Gianna, Alyssa und Peyton waren die 'Zukunft unseres Spiels'.

'Wir sind über diesen Verlust am Boden zerstört und Kobe war ein großer Anwalt der WNBA', sagte Engelbert MENSCHEN. „Ich habe den Leuten erzählt, dass er der einzige NBA-Spieler ist, der mich in den WNBA-Büros besucht hat, seit ich vor sechs Monaten als Kommissar angefangen habe. Das erste, was er zu mir sagte, war: 'Cathy, ich habe jeden Tag vier Stunden mit Mädchensport verbracht und ich liebe es.'