Kobe Bryant: Lakers-Fans reagieren auf Spielverschiebung nach dem Tod von NBA Icon

Überall senden Basketballfans Liebe an die Los Angeles Lakers nachdem das NBA-Team am Montag angekündigt hatte, das Spiel am Dienstag gegen die Los Angeles Clippers zu verschieben im Gefolge der verheerender Hubschrauberabsturz das hat getötet Kobe Bryant, seine 13-jährige Tochter Gianna und sieben weitere Opfer.

'In Absprache mit dem Büro der NBA League wird das für Dienstag, den 28. Januar zwischen den Los Angeles Lakes und Los Angeles Clippers geplante Spiel verschoben und auf einen zukünftigen Termin festgelegt', twitterte das Team am Montag.



'Die Los Angeles Lakers möchten sich bei Ihnen allen für die enorme Unterstützung und das Beileid bedanken', fuhr sie fort. 'Dies ist eine sehr schwierige Zeit für uns alle. Wir unterstützen die Familie Bryant weiterhin und werden weitere Informationen weitergeben, sobald diese verfügbar sind. '

Mit der plötzliche Tod einer solchen Legende Die Fans von Lakers überraschten alle und unterstützten mit überwältigender Mehrheit die Notwendigkeit des Teams, sich Zeit zu nehmen, um zu trauern, bevor sie wieder auf den Platz zurückkehren.