Kobe Bryant: LA Kings enthüllt Trikots mit Lakers-Motiven

Die Gedenkfeier zu Ehren Kobe Bryant und seine Tochter Gianna, die zusammen mit sieben anderen bei einem Hubschrauberabsturz am 26. Januar getötet wurde, findet am Montagmorgen statt, und die Fans bemühen sich, auf jede mögliche Weise Tribut zu zollen. Die Boston Celtics trugen etwas Besonderes Bryant-thematische Armbinden vor einem Spiel mit dem Los Angeles Lakers Sonntag. Die LA Kings entschieden sich am selben Tag für Aufwärmtrikots mit Lakers-Motiven.

Vor einem Spiel am Sonntagabend gegen die Edmonton Oilers gingen die Mitglieder der Kings mit leuchtend lila Lakers-Trikots zum Aufwärmen auf das Eis. Einige der Tops enthielten die Nummer 8, die Bryant im ersten Teil seiner Karriere trug. Die anderen zeigten Nr. 24.



Der Kampf zwischen den Oilers und den Kings fand im Staples Center statt, wo am Montag der Gedenkgottesdienst für die Opfer des Hubschrauberabsturzes stattfand. Die Oilers sicherten sich in einer erfolgreichen Saison einen 4: 2-Sieg.

'Liebe die Oilers, aber großen Respekt und Liebe für die @LAKings. #MambaForever, 'eins NHL Fan schrieb, nachdem er die Aufwärmoberteile gesehen hatte. Andere mischten sich ein und sagten, dass sie es liebten, wie die in LA ansässige Eishockeymannschaft einer geliebten Figur Tribut zollte.



'Ich würde dies jeden Tag als drittes Trikot unterstützen', sagte ein König Fan schrieb auf Twitter. Das NHL-Team trägt während der Saison traditionell Schwarz, Silber und Weiß, aber die Fans hoffen, dass einige lila und goldene Oberteile es in die Rotation schaffen.

Es gab mehrere Fans in den sozialen Medien, die diese Hommage für äußerst passend hielten, da der Gedenkgottesdienst am Montagmorgen im Staples Center stattfinden wird. Neben Bryant und Gianna waren die anderen Opfer Giannas Basketball-Teamkollegen Alyssa Altobelli und Payton Chester, Altobellis Eltern John und Keri Altobelli, Chesters Mutter Sarah Chester, Mädchen-Basketballtrainerin Christina Mauser und Pilotin Ara Zobayan.

Die Könige sind nicht das einzige Team, das die Erinnerungen an Bryant und die anderen Opfer ehrt. Mehrere andere Organisationen haben genau das getan, darunter die Boston Celtics, LeBron James und die Los Angeles Lakers, die Portland Trail Blazers und die Dallas Mavericks.