Kobe Bryant und Derek Jeter haben den Präzedenzfall geschaffen, dass Tom Brady bei den Patrioten bleibt, sagt Max Kellerman von ESPN

Das neue Ligajahr der NFL beginnt am 18. März, dem ersten Mal in Tom BradyKarriere, dass er ein Free Agent ist. Er kann mit jedem interessierten Team, das einen Vertrag anbietet, verhandeln und unterschreiben, aber Erste Klappe Co-Moderator Max Kellerman glaubt, dass der erfahrene Quarterback bei der bleiben wird Neuengland Patrioten. Der Grund dafür ist, dass er glaubt, dass Brady einem Trend folgt, der Ende des Jahres begonnen hat Kobe Bryant und Derek Jeter.

Kellerman erwähnte diese Möglichkeit in der Folge von Montag Erste Klappe. Wie er erklärte, glaubt er, dass Brady Druck auf die Patrioten ausübt, sich zu ihm zu verpflichten. Kellerman sagte, dass dies etwas ist, was sowohl Bryant als auch Jeter in den späten Phasen ihrer Karriere mit dem getan haben Los Angeles Lakers und New York Yankees, beziehungsweise.



Gegen Ende ihrer Karriere taten Derek Jeter und Kobe - oh großartige Franchise-Leute und alles - alles, was sie konnten, hinter den Kulissen, vor den Kulissen, alles, um Druck auf ihre Teams auszuüben und sie dort zu halten, wo sie waren - auch zu einem sehr hohen Preis «, sagte Kellerman.



Wie Kellerman weiter erklärte, schafften die Yankees die Playoffs in Jeters letztem Jahr nicht. Er glaubt, dass dies daran lag, dass das MLB-Team dem Star zu viel Geld bezahlte und ihn in der Schlagrotation höher spielte, als er hätte sein sollen. Kellerman sagte auch, dass er die gleiche Situation in Los Angeles mit Bryant gesehen habe.

'Kobe & hellip; gleiche Sache. Wurde als erstklassiger Spieler wirklich bezahlt, selbst wenn er verletzt war, und es war schwierig für ihn, auf den Platz zu kommen und alles «, sagte Kellerman. Und Kobe und Jeter haben hinter den Kulissen alles getan, um Druck auszuüben.



»Was ist letztes Mal passiert, als Belichick sich darauf vorbereitete, nach Garoppolo zu ziehen? Ob es nun diese Saison war oder nicht, er putzte ihn eindeutig. Tom Brady hat ein Ende von Belichick gemacht und ist zum Besitzer gegangen, und sie haben Garoppolo, der dieses Jahr übrigens im Super Bowl war, zurückgeworfen. '

Kellermans Punkt ist, dass die Patrioten mehr Waffen hinzufügen müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, aber Brady will eine Verpflichtung des Teams. Ob dies passiert, bleibt abzuwarten, aber die Erste Klappe Co-Host glaubt, dass der Veteran QB öffentlichen Druck ausübt, um ein neues Vertragsangebot zu machen.