Kobe Bryant: Ari Shaffir-Comedy-Special nach dem Tod von Icon Mocking Lakers Icon abgesagt

Ari Shaffir hat seinen Lebensunterhalt in der Comedy-Welt verdient, weil er jemand ist, der keine Angst hat, die Grenze zu überschreiten. Sein letzter Witz in Bezug auf Kobe BryantFür viele erwies es sich jedoch als etwas zu früh. Kurz nachdem die Ikone der Los Angeles Lakers bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen war, bei dem auch seine Tochter Gianna und sieben weitere ums Leben kamen, veröffentlichte Shaffir ein Video, in dem er Bryants Tod verspottete.

Infolgedessen ist ein Wirbelwind von Gegenreaktionen auf ihn herabgegossen. Einer der neuesten Folgen seines Kommentars war, dass ein Special, das er filmen sollte, geschlossen wurde. Berichten zufolge sollte Shaffir das Special in New York City im Skirball Center drehen, bevor bekannt wurde, dass das Unternehmen es schließen würde.



Das Skirball Center schickte eine Benachrichtigung an diejenigen, die Tickets über die Änderung gekauft hatten.



'Ari Shaffir: Jude wurde abgesagt ', lautete die Erklärung. 'Rotten Science, die Produktionsfirma der Veranstaltung, zog sich aus dem Projekt zurück. Ticketinhaber wurden per E-Mail benachrichtigt und werden erstattet. Wenn Sie Tickets für die Veranstaltung gekauft haben und eine Frage zu Ihrer Rückerstattung haben, wenden Sie sich bitte an die Abendkasse. '

In Bezug auf die Kommentare, die er machte, erwies sich Shaffirs Instagram-Post als viel zu übertrieben. Er schloss daraus, dass Bryants Tod lange auf sich warten ließ.



Er hat da habe ich mich entschuldigt aber es wurde nicht mit vielen Leuten getroffen bereit, ihm zu vergeben für den ersten Witz.

'Kobe Bryant ist heute 23 Jahre zu spät gestorben', begann das Video von Shaffirs Witz über Bryant. „Er ist mit Vergewaltigung davongekommen, weil alle Hollywood-Liberalen, die die Komödie angreifen, es mehr genießen, die Lakers zu verwurzeln, als sie Vergewaltigung nicht mögen. Ein großes Lob an den Helden, der vergessen hat, seinen Hubschrauber zu tanken. Ich hasse die Lakers. Was für ein großartiger Tag!'