Justin Bieber Art Fundraiser sammelt 12.000 USD für den MambaOnThree Fund von Kobe Bryant

Justin Bieber vor kurzem kaufte ein Kunstwerk um das spät zu halten Kobe Bryant in seinen Gedanken nach a tragischer Hubschrauberabsturz Ende Januar. Diese limitierte Kreation von Idiot Box Art zeigte Kanye Wests Dropout Bear in einem Bryant-Trikot Nr. 8 und soll Bieber 1.200 US-Dollar gekostet haben. Das Design war so beliebt, dass Idiot Box Miniaturversionen erstellte und diese während eines begrenzten Verkaufs verkaufte, um Geld für die zu sammeln MambaOnThree Foundation, die Organisation, die zu Ehren von Bryants Team Mamba gegründet wurde.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Idiot Box Art (@idiotboxart) am 3. Februar 2020 um 17:38 Uhr PST



Laut TMZ, Der Verkauf vom 6. bis 7. Februar war sehr beliebt. Die Miniaturversionen des Dropout Bear kosten jeweils 200 US-Dollar. 24 Prozent des Erlöses gehen an MambaOnThree. Diese Organisation wurde gegründet, um Geld für die Familien der sieben anderen Opfer zu sammeln.



Idiot Box verkaufte 260 Mini-Mamba-Bären während eines zweitägigen limitierten Verkaufs. Der Verkauf brachte genug Geld ein, um der Organisation eine Spende in Höhe von 12.480 USD zukommen zu lassen.

Bieber ist nicht der einzige Promi, der nach diesem tragischen Vorfall Geld sammelt. Bryants ehemaliger Teamkollege Shaquille O'Neal, auch Geld gesammelt auf seine eigene Weise. Am Freitag vor dem Super Bowl LIV in Miami veranstaltete er seine jährliche Shaq's Fun House Super Bowl Party und spendete den Erlös an MambaOnThree.



'Ich bin in den letzten Tagen hin und her gegangen, wenn ich dieses Wochenende überhaupt meine Veranstaltung in Miami haben sollte.' Sagte O'Neal in einer Erklärung. „Ein Teil von mir wollte für sich bleiben, während ich darüber nachdenke, was mein Bruder und seine Familie für mich und meine Familie bedeuten. Aber wenn er darüber nachdachte, was Kobe wollen würde, was würde er tun? Kobe möchte, dass wir uns durchsetzen und das Leben feiern. Also lasst uns genau das tun.

„Ich werde meinen gesamten Erlös aus dem Fun House am Freitagabend allen Familien, die ihre Angehörigen verloren haben, und der Kobe and Vanessa Bryant Foundation widmen und spenden. Gemeinsam werden wir alle feiern, die in der Tragödie am Sonntag ihr Leben verloren haben. RIP mein Bruder, mein Freund und mein Homie, The Black Mamba. Bis wir uns wieder treffen.'