Jon 'Bones' Jones sendet Daniel Cormier nach dem Verlust des Vaters eine herzliche Nachricht

Jon 'Bones' Jones und Daniel Cormier sind zwei Kämpfer, die nicht miteinander auskommen. Ihre Rivalität in der UFC wurde als einer der heißesten bezeichnet, und zwischen den beiden Männern geht keine Liebe verloren. Die Situation änderte sich jedoch am Montag, als Jones nach einer Tragödie eine herzliche Nachricht an Cormier sandte.

Am Samstag postete Cormier auf Instagram, um die Welt darüber zu informieren, dass sein Stiefvater nach dem Kampf gegen Krebs verstorben war. Sein leiblicher Vater wurde erschossen, als Cormier sieben Jahre alt war, und Percy Benoit wurde schließlich die Vaterfigur, die er später im Leben brauchte. Benoit zu verlieren war für den zweifachen Champion nicht einfach, und Jones antwortete, indem er seinem Rivalen aufrichtig sein Beileid aussprach.



'Abgesehen von allem Rindfleisch tut mir Ihr Verlust DC wirklich leid', schrieb Jones auf Twitter. „Wisse, dass er im Himmel ist und die Gelegenheit hat, dich in der ersten Reihe und im Zentrum für den Rest deines Lebens zu beobachten. Lebe weiterhin ein Leben, das ihn stolz macht. Die Gedanken gehen heute an Sie und Ihre Familie. '

Während Cormier besser für seine Zeit als Schwergewichts-Champion in der UFC bekannt ist, hat er tatsächlich eine bedeutende Geschichte mit Jones. Das Paar trat 2015 bei UFC 182 gegeneinander an. Jones verteidigte seinen Titel im Halbschwergewicht und siegte einstimmig über Cormier.