Jim Edmonds berichtet über die 'missbräuchliche' Ehe mit Meghan King auf Instagram

Ehemaliger MLB-Spieler Jim Edmonds hat kürzlich in einem Instagram-Post Aufnahmen von seiner 'lieblosen und missbräuchlichen Beziehung' mit Ex-Frau Meghan King gemacht. Er machte diese Kommentare, nachdem King es versäumt hatte, ihn in einem Vatertagsbeitrag zu würdigen, während er gleichzeitig ihren Vater lobte. Stattdessen sprach Edmonds 'neue Freundin Kortnie O'Connor über seine Rolle als Vater in ihrem eigenen Posten.

'Wenn dieses Mädchen nicht wäre, würde ich wahrscheinlich nicht hier sein', schrieb Edmonds auf seinem jetzt privaten Instagram. „Sie ist genau zur richtigen Zeit in meinem Leben aufgetaucht. Erstaunlich, dass sie an einem Plus-Wochenende nach Mexiko eine Chance ergriffen hat, mich aus meinem Loch gezogen und mein Leben für immer verändert hat. Ich war an einem so dunklen Ort; eine, von der ich nicht dachte, dass sie mir passieren könnte. Ich ging durch die Hölle und beendete eine lieblose und missbräuchliche Beziehung.



'Die Lügen und Anschuldigungen, die auf die Trennung folgten, versetzten mich nur tiefer in einen Funk. Zufällig kam diese schöne Frau, die meine Welt erleuchtete und mich wieder zum Leben erweckte. Ich bin sehr dankbar für meine großartigen Freunde, Kinder und diese großartige Frau, die mich zu einem besseren Menschen und Vater gemacht haben. '



Das Ehepaar reichte im Oktober die Scheidung ein und ging in verschiedenen Fragen hin und her. König hat beschuldigte ihn des Missbrauchs und mit einem Affäre mit dem Kindermädchen. Edmonds hat die Beziehung bestritten. Außerdem sagte King einem Instagram-Anhänger, dass der ehemalige Baseballspieler im Rahmen seiner Unterhaltszahlungen für Kinder 'nicht genug Geld aufbringt'. Sein Anwalt antwortete und sagte, dass Edmonds 'über alles hinausgeht', während er Rechnungen für beide Haushalte bezahlt.