Indy 500: Was Sie über die Berichterstattung zum Memorial Weekend am Sonntag wissen sollten 'Back Home Again'

Der 104 .. Indy 500 wird am Sonntag wegen der nicht stattfinden Covid-19 Pandemie. An seiner Stelle wird NBC ein Special ausstrahlen, das auf das Rennen 2019 zurückblickt und exklusive Interviews mit Simon Pagenaud und Alexander Rossi enthält. Hier sind wichtige Informationen, die Sie vor der Ausstrahlung am Sonntag wissen sollten Indy 500 Special: Wieder zu Hause.

Dieses mit Spannung erwartete Special wird von 14 bis 18 Uhr ausgestrahlt. ET am Sonntag. Zuschauer können auf NBC oder auf Streaming-Plattformen wie Sling TV und YouTube TV schauen, die den Zugriff auf den Kanal ermöglichen. Indy 500 Special: Wieder zu Hause wird jedoch keine einfache Zugabe Präsentation des 2019 Indy 500 sein. Diese Sendung wird neues Filmmaterial und Inhalte für die Zuschauer zu Hause enthalten.



Während das Coronavirus die Verschiebung des eigentlichen Ereignisses erzwungen hat, sind die beiden Fahrer für das Special auf die Strecke zurückgekehrt. Sie machten ein paar Runden auf dem Indianapolis Motor Speedway und setzten sich dann mit Gastgeber Mike Tirico zusammen. Das Trio nahm an einem Gespräch vor dem Rennen über den Kampf um den Spitzenplatz im Jahr 2019 teil.



'Das Ziel unserer erweiterten Sendung ist es, die Traditionen des' größten Spektakels im Rennsport 'zu würdigen und die Elemente des letztjährigen Rennens durch Simon Pagenaud und Alexander Rossi im Kampf um die Zielflagge wieder zu erleben.' sagte Sam Flood, ausführender Produzent und Präsident, Produktion, NBC und NBCSN. 'Wir wissen, dass die Aufregung, Vorfreude und Intensität für den 2020 Indianapolis 500 am 23. August auf NBC so viel höher sein werden, und wir freuen uns auf die Rückkehr von INDYCAR auf dem Texas Motor Speedway am 6. Juni auf NBCSN.' Der Indy 500 ist derzeit für den 23. August nach der Verschiebung geplant, und das Special wird Appetit auf das Rennen machen.

Sobald die grüne Flagge weht, bieten die beiden Fahrer einzigartige Perspektiven auf die wichtigsten Momente des Rennens, einschließlich Diskussionen über ihre Denkweise in bestimmten Momenten und des Kampfes um den Sieg. Rossi übernahm die Führung mit drei verbleibenden Runden während des Rennens, konnte sich aber nicht halten. Pagenaud überholte ihn erneut und sicherte sich den Sieg. Er war auch der erste in Frankreich geborene Fahrer, der den Indy 500 gewann, seit Gaston Chevrolet dies 1920 tat.