Hier ist, was Johnny Manziel bis jetzt ist

Nach den Cleveland Browns, die sich vom ehemaligen Quarterback der ersten Runde trennen Johnny ManzielEs gab Fragen darüber, wohin er ging und ob er zurück zum NFL. Er hat seit 2015 keinen Schnappschuss mehr gemacht und ist in den letzten Jahren nicht mehr wirklich gehört worden. Ja, Manziel hat in diesem Zeitraum verschiedene Schlagzeilen gemacht, aber was hat er wirklich getan?

Derzeit ist Manziel Sprecher der Direct Auto Insurance. Zusammen mit Tonya Harding und Rapper Fat Joe, der ehemalige NFL-Quarterback, bemüht sich, allen, die es brauchen, Berichterstattung zu bieten.



Interessanterweise verweist sein Werbespot tatsächlich auf die Tatsache, dass 'Johnny Football' sich in Situationen befand, in denen er nicht wusste, ob er einen Gehaltsscheck erhalten würde. Dies ist zutreffend, wenn man bedenkt, dass er Teil von drei professionellen Fußballligen war, aber jedes Mal sehr kurzfristig seinen Job verloren hat.



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Johnny Manziel (@ jmanziel2) am 30. August 2019 um 9:37 Uhr PDT

Nach einem zweijährigen Aufenthalt bei den Browns ging Manziel tatsächlich nach Norden und trat der Canadian Football League bei. Er verbrachte Zeit sowohl mit den Hamilton Tiger-Cats als auch mit den Montreal Alouettes, wurde jedoch schließlich aus der Liga entfernt, nachdem er mehrere erforderliche Meetings verpasst hatte.



Manziel kehrte 2019 zum Profifußball zurück und schloss sich dem Memphis Express der kurzlebigen Alliance of American Football an. Er war jedoch nur zwei Spiele anwesend, bevor die Liga Anfang April ihren Betrieb einstellte.

Bis Oktober hat Manziel keine Gelegenheit erhalten, ein Comeback zu feiern, aber das bedeutet nicht, dass er aufgehört hat, es zu versuchen. Es gibt mehrere Beiträge in seinem Instagram-Profil, die zeigen, wie er trainiert und versucht, vorbereitet zu bleiben, falls ein NFL-Team ihn anruft. Es gibt auch ein Szenario, in dem Er schließt sich an das XFL, aber das ist noch nicht passiert.

Mit dem Cleveland Browns Während der Kampagne 2019 gibt es Fragen, ob diese offensiven Aufstellungen und Trainerstab bereit sind, sowohl in der Division als auch in der AFC anzutreten. Es gibt jedoch diejenigen, die 'Here We Go Brownies Here We Go! - Woof! Schuss!' das kann sich an eine Zeit vor Baker Mayfield erinnern.



Die frühere Wahl in der ersten Runde in Manziel ist eine Darstellung einer Ära, in der die Browns in rasantem Tempo Quarterbacks wechselten. Bevor Mayfield 2018 als Starter übernahm, standen 13 verschiedene Spieler aus dem Jahr 2012 im Mittelpunkt.