Goldberg: Was Sie über die NFL-Karriere der WWE-Legende wissen sollten

Rechnung Goldberg ist als einer der eindrucksvollsten Stars in der Pro-Wrestling-Geschichte bekannt. Bevor er jedoch ein war WCW und WWE Superstar, er hat Arbeit in der NFL erledigt. Goldbergs Aufenthalt in der NFL dauerte jedoch nicht lange und führte schließlich dazu, dass er dem Pro-Wrestling eine Chance gab.

Es stellte sich als sehr gute Entscheidung für ihn heraus, da er sofort ein Erfolg wurde. Er machte 1997 seinen ersten WCW-Fernsehauftritt und startete eine Siegesserie, die in die Geschichtsbücher eingehen sollte. Er gewann die WCW-Meisterschaft 1998, verlor sie aber später im Jahr, was seine Serie von 173 Siegen in Folge beendete. Goldberg kam 2003 zu WWE, war aber nur zwei Jahre dort. Er kehrte 2016 zurück und besiegte Brock Lesnar, um die Universal Championship zu gewinnen.



Jetzt, da wir über Goldbergs Pro-Wrestling-Karriere Bescheid wissen, schaut er sich an, wie er es in der NFL gemacht hat.



Rutschen einer von 7Drafted by the Rams

Goldberg wurde 1990 in der 11. Runde von den Los Angeles Rams eingezogen. Er sah jedoch keine Aktion auf dem Feld, als er seine Zeit im Trainingsteam verbrachte. Nach seinem Aufenthalt bei den Rams ging Goldberg in seiner Fußballkarriere in eine andere Richtung.



Rutschen zwei von 7Playing in der World League of American Football

Goldberg war Mitglied des Sacramento Surge, der Teil der World League of American Football war. Dies war eine Entwicklungsliga für die NFL, die schließlich in NFL Europe umbenannt wurde. The Surge hatte einige Erfolge in der WLAF, als sie 1992 den World Bowl gewannen.

Rutschen 3 vom 7. Mitglied der Falken

Goldberg unterschrieb 1992 bei den Falcons und gab im selben Jahr sein NFL-Debüt. Er spielte in vier Spielen und erzielte zwei Zweikämpfe als Verteidiger. Die Falcons beendeten die Saison 1992 mit einem 6-10 Rekord.

Rutschen 4 von 7Mehr Aktion

1993 war Goldberg noch bei den Falcons und spielte in diesem Jahr in fünf Spielen. Er beendete das Jahr mit acht Zweikämpfen, aber das Team hatte immer noch Probleme, Siege zu finden, als es die Saison erneut mit einem 6-10-Rekord beendete.

Rutschen 5 von 7Final Year mit Falcons

Goldberg bestritt 1994 fünf Spiele, erzielte jedoch in seinem letzten Jahr bei den Falcons nur einen Zweikampf. Das Team beendete das Jahr 7-9 und Goldberg wurde geschnitten. Er würde seine Karriere bei den Falcons mit 11 Zweikämpfen in 14 Spielen beenden.

Rutschen 6 von 7Beziehung zu Deion Sanders

Während Goldberg bei den Falcons war, war er Teamkollege von Deion Sanders, einem der besten Spieler des Teams. In dem Video nannte Sanders Goldberg einen seiner Lieblings-Teamkollegen. Man kann sich nur vorstellen, wie der Umkleideraum mit diesen beiden war.