Gerald Howse, stellvertretender Fußballtrainer der Tennessee Tech University, tot mit 28 Jahren

Gerald Howse, ein stellvertretender Fußballtrainer an der Tennessee Tech University, ist am vergangenen Wochenende gestorben, teilte die Schule mit. Er war 28 Jahre alt. Howse war im Januar als Spezialteam-Trainer Teil des Tennessee Tech-Trainerstabes. Er war während des Frühjahrstrainings im März im Team, bevor der Betrieb aufgrund der COVID-19-Pandemie eingestellt wurde.

Als die Nachricht von Howse bekannt gegeben wurde, veröffentlichte Tennessee Tech-Cheftrainer Dewayne Alexander eine Erklärung. Er sagte, Howse sei von seinen Kollegen sehr geschätzt worden, da er einer der besten Co-Trainer auf der Ebene des Junior College sei. '[Howse] zeigte eine sehr positive Einstellung', sagte Alexander über Nachrichtenkanal 5. 'Er war ein Mann mit Charakter, der Glauben, Familie und Fußball gelebt hat. Er stand seiner Familie - seiner Mutter, seinem Vater und seiner Schwester - so nahe, dass dies einer der Hauptgründe war, warum er zu Tennessee Tech kam: Trainer in der Region, zurück in Middle Tennessee und nahe bei seiner Familie. '



Alexander sprach auch über die Art von Trainer Howse. 'Er war ein hervorragender Trainer und ein Mann, den jeder Trainer von seinen Mitarbeitern erwarten würde', fügte er hinzu. 'Gerald hat in der kurzen Zeit, in der er hier war, einen großen Einfluss auf unsere Spieler gehabt. Unsere Gedanken und Gebete sind bei seiner Familie und seinen Freunden sowie bei der Tennessee Tech-Fußballfamilie. '



Mark Wilson, Technischer Direktor für Leichtathletik in Tennessee, sandte auch eine Nachricht an Howse und seine Familie. „Unsere Herzen und Gebete sind bei Geralds Familie und Freunden. Er war ein dynamischer, junger Co-Trainer, der schnell zum Steinadler wurde und alles verkörperte, was Sie als Anführer junger Männer wollen. Wir werden ihn sehr vermissen. ' Bevor er zu Tennessee Tech kam, trainierte Howse von 2015 bis 2016 bei Oklahoma Baptist. Anschließend trainierte er bei Northeast Oklahoma A & M, wo er 2017 zum NJCAA Top Assistant Coach ernannt wurde.

Als Spieler spielte Howse College-Football bei Northeast Oklahoma A & M, bevor er 2013-2014 in den Staat Georgia wechselte. Er spielte die Running Back Position und 2013 spielte Howse in zwei Spielen und trug den Ball 14 Mal für 29 Yards. Er wurde 2014 das ganze Jahr über mit einer Knöchelverletzung behindert. Howse sah mehr Spielzeit, eilte für 157 Yards und einen Touchdown auf 54 Trages.