Der ehemalige NHL-Spieler Vladimir Tsyplakov ist mit 50 Jahren tot

Ehemalige NHL Spieler Vladimir Tsyplakov, der Zeit mit dem verbrachte Die Engel Kings and Buffalo Sabres starben am Samstag gemäß USA heute. Er war 50 Jahre alt. Der belarussische Eishockeyverband gab die Nachricht am Samstag bekannt, gab jedoch die Todesursache nicht bekannt.

& ldquo; Wer hätte sich damals vorstellen können, dass dieser erfolgreiche, umgänglichere Mann, der sich immer in guter körperlicher Verfassung hielt, diese Welt bald verlassen würde? & rdquo; sagte der Verband in einer Erklärung.



Als die Könige die Nachricht von Tsyplakovs Tod erfuhren, schickten sie, wie großartig er als Teamkollege war und wie sehr er den Sport liebte.



'Vladimir Tsyplakov vertrat die LA Kings fünf Jahre lang mit großem Stolz und war während seiner Zeit in Los Angeles ein wunderbarer Teamkollege.' sagte das Team in einer Erklärung. 'Er liebte das Spiel von Eishockeywar ein totaler Profi und spielte das Spiel mit großer Freude. '

'Liebevoll bekannt als' Sippy ', vom Eis aus war er ruhig und doch umgänglich. Die Könige sprechen Wladimir in dieser sehr schwierigen Zeit ihr Beileid aus. '



'Der frühere belarussische Nationalmannschaftsstar und NHL-Spieler Vladimir Tsyplakov ist mit 50 Jahren verstorben.' das Internationales Eis Eishockey Föderation schrieb. 'Er war Teil heller Momente mit Weißrussland und eine Inspiration für die Generation nach ihm. RUHE IN FRIEDEN

Hockeyfans gingen zu Twitter, um sich an Tsyplakov zu erinnern. Ein Fan schrieb: 'Es ist schade zu hören, dass Vladimir Tsyplakov gestorben ist. Er spielte nicht viel mit den Königen, aber einige meiner frühesten Erinnerungen, meine frühesten Tage als Hockeyfan, Tsyplakov war einer von uns. So traurig.'

'Herzliches Beileid an die Organisation [LA Kings] zum Tod von Vladimir Tsyplakov' Ein anderer Fan schrieb. 'So jung geworden.'