Ehemaliger Iowa RB Derrick Mitchell Jr. bei Autounfall getötet

Ehemalige Universität von Iowa Derrick Mitchell Jr. starb, nachdem er am vergangenen Wochenende in St. Louis in einen Autounfall verwickelt war. Er war 24 Jahre alt. Hawkeyes Cheftrainer Kirk Ferentz bestätigte die Nachricht am Dienstag mit einer herzzerreißenden Aussage.

'Ich denke, es tut uns allen sehr leid, von Derrick Mitchell zu hören', sagte Ferentz per USA heute. »Er war letzten Freitagmorgen in einen Unfall verwickelt, und wir wussten, dass dies ein schwieriger Umstand war. Nur eine sehr schwierige Sache und viel zu jung, als dass so etwas passieren könnte. Gefühl und Beileid sind sicherlich bei seiner ganzen Familie. '



Nach einem Bericht der NBC St. Louis PartnerDer Unfall ereignete sich am Freitagmorgen in der Stadt St. Louis. Mitchell wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht, wo er sich in einem kritischen Zustand befand. Nach Angaben der Polizei wurde auch eine 30-jährige Frau ins Krankenhaus gebracht, deren Zustand ab Freitag als kritisch eingestuft wurde.



Mitchell spielte von 2013 bis 2016 für die Hawkeyes. Er redshirted seine erste Staffel und würde in den nächsten drei Staffeln 339 Rushing Yards und drei Rushing Touchdowns aufnehmen. Sein bemerkenswertestes Spiel war das Spiel der Big Ten Championship im Jahr 2015, bei dem er 79 Yards gewann und Northwestern besiegte.

'Während seiner Zeit in Iowa hatte Mitchell 27 Trages für 173 Yards und drei rauschende Touchdowns. Seine zweite Saison war seine beste in seiner Karriere in Iowa City, als er mit zwei Läufen mit zwei Touchdowns 162 Yards lang lief. ' Sean Bock von 247Sports schrieb.



'Iowa hat Mitchell als Wide Receiver rekrutiert, aber als er in Iowa ankam, wechselte er zum Zurücklaufen.'

Nachdem Mitchell 2016 auf die Tiefenkarte gefallen war, entschied er sich 2017 zu wechseln. Er wollte zu Texas Tech, entschied sich jedoch für Incarnate World. In seiner einsamen Saison mit den Cardinals eilte Mitchell für 601 Yards und drei Touchdowns.