'The Conjuring 3' möglicherweise bis 2021 verzögert

Da Hollywood die Veröffentlichung von Filmen weiterhin verschiebt, besteht die Möglichkeit, dass Die Beschwörung 3 könnte möglicherweise bis 2021 verzögert werden FristDer Film soll derzeit noch am 11. September eröffnet werden, aber es gibt angeblich Gerüchte, dass er verschoben werden könnte. Das Outlet stellt fest, dass das Studio des Films, New Line, bereits den 4. Juni 2021 für eine vorgesehen hat 'Horrorfilm ohne Titel' und spekuliert, dass es das Neue sein könnte The Conjuring 3: Der Teufel hat mich dazu gebracht.

Das beschwörende Universum besteht aus dem Haupt Beschwören Filme sowie drei Annabelle Ausgründungen, Die Nonneund die lose verbundenen Fluch von La Llorona. Insgesamt hat das Franchise einen Umsatz von fast 2 Milliarden US-Dollar erzielt. Damit ist es das zweithöchste Horror-Franchise aller Zeiten Godzilla. Derzeit befinden sich Projekte in der Entwicklung für eine Fortsetzung von Die Nonnesowie für ein brandneues Spin-off für The Crooked Man, eine gespenstische Figur, die in eingeführt wurde Die Beschwörung 2. Es gab auch Diskussionen über einen vierten Annabelle Film.



Die ersten beiden Conjuring-Filme wurden von James Wan inszeniert und von den Brüdern Chad Hayes und Carey W. Hayes geschrieben. Insbesondere Wan und David Leslie Johnson-McGoldrick haben gemeinsam geschrieben Die Beschwörung 2 mit den Hayes '. Die Beschwörung 3 wird jedoch eine leichte Abweichung sein, wie es von Johnson-McGoldrick und Wan unter der Regie von Michael Chaves geschrieben wurde. Chaves war zuvor Regisseur von The Curse of La Llorona.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird die Verschiebung von Filmen im Laufe der Wochen immer häufiger. Als die Fälle im März anstiegen, zogen die Studios ihre Filme aus dem Veröffentlichungskalender und stellten Produktionen auf der ganzen Welt ein. Dies fiel auch mit der Schließung von Kinos zusammen. Die Hoffnung war, dass die Theater Anfang Juli wiedereröffnet werden könnten, aber das scheint weniger wahrscheinlich zu sein Covid-19 Fälle haben im ganzen Land zugenommen.



Vor kurzem kündigte Disney an, dass es sein würde Umzug von Mulan von Juli bis 21. Augustaufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus. Der Co-Vorsitzende und CCO Alan Hord und der Co-Vorsitzende Alan Bergman gaben eine gemeinsame Erklärung ab und sagten: „Während die Pandemie unsere Veröffentlichungspläne für geändert hat Mulan und wir werden weiterhin flexibel sein, wie es die Bedingungen erfordern. Es hat unseren Glauben an die Kraft dieses Films und seine Botschaft der Hoffnung und Ausdauer nicht verändert. Der Regisseur Niki Caro und unsere Besetzung und Crew haben einen wunderschönen, epischen und bewegenden Film geschaffen, der genau das ist, was das Kinoerlebnis sein sollte, und von dem wir glauben, dass er dazu gehört - auf der Weltbühne und auf der großen Leinwand für das Publikum auf der ganzen Welt zusammen genießen. '